Gute, bezahlbare Heilpraktiker-Ausbildung in oder in der Nähe von München

5 Antworten

Ich habe mich nach langem Recherchieren an der Isolde Richter Heilpraktikerschule in Kenzingen zum Fernstudium angemeldet. Obwohl mir ein Fernstudium anfangs suspekt war, war dies die einzige Schule bei der ich das Gefühl hatte, gut aufgehoben zu sein. Auch der Preis ist super, da man auch die Möglichkeit hat, in relativ günstigen Raten monatlich zu zahlen, und es besteht die Möglichkeit, jederzeit auszusteigen. Man hat jederzeit einen Ansprechpartner, alle sind zuvorkommend und sehr um einen bemüht. Was ich klasse fand war auch, dass diese Schule mir umgehend sehr informatives Material mir vorab zu Einsicht geschickt hat, u. a. ein Probeskript….danach wurde ich auch nicht mehr mit Werbung etc. bombardiert, was leider durch andere Schulen immer noch geschieht… Vielleicht schaust du dir mal die Homepage an. Viel Glück bei der Entscheidungssuche, und immer aufs Bauchgefühl hören :)

Schau doch mal auf Bildung-easy. da stellen viele Anbieter ihre Fortbildungen und Ausbildungen im Gesundheitsbereich ein vielleicht findest du da die passende Schule oder einen kompetenten Anprechpartner

Leider sagt der Preis oft nichts über die qualität der Schule aus. Ich habe einen Kurs gemacht der nur am Wochenende stattfand. Dazu bekam ich Unterrichtsmaterial das ich unter der woche durcharbeiten sollte. Es liegt auch immer am Schüler. Im Zweifelsfall sollte man sich über Bücher mit Prüfungsfragen vorher informieren inwieweit der Kenntnisstand genügt. Die Anforderungen sind schon sehr hoch. In Gauting soll es in der Akademie für Homöopathie eine gute Ausbildung geben. Aber die Homöopathie muss man zusätzlich machen.

Ich kann dir das Seminarzentrum Hertz empfehlen, sehr nett und kompetent. Bieten auch kostenlose Infoabende an, da kannst du dich dann über alles informieren, was du wissen willst. Das ist oft sehr praktisch. Schau einfach mal nach, ob dies was für dich ist. http://www.beruf-heilpraktiker.de/

Mir stellt sich die Frage, ob gezielte Empfehlungen für diesen oder jenen privaten Ausbilder (diese Schulen sind alle gewinnorientierte Unternehmen, die Geld einbringen sollen und deshalb auch für sich werben lassen) nicht ganz einfach Werbung sind? Es ist relativ einfach, gute Beurteilungen ins Netz zu setzen.

Auf der anderen Seite, wenn jemand hier eine negative Bewertung einsetzen würde, würde diese vermutlich als "geschäftsschädigend" ganz schnell gelöscht werden.

Ich glaube, das hilft dir nicht weiter.

Hast du denn schon die verschiedenen anderen Fragen hier gelesen, in denen es darum geht, was dir eine solche Ausbildung als Beruf einbringen wird?

Vielleicht kannst du hieraus etwas entnehmen - die Preisunterschiede sind ja enorm...

https://www.gutefrage.net/frage/was-kosten-eine-heilpraktikerausbildung-und-wie-verdient-man-danach-damit-geld?foundIn=tag_overview

Was möchtest Du wissen?