Gurkenschale schälen oder besser nicht, um Vitamine und Nährstoffe zu erhalten?

16 Antworten

Naja, ich finde es kommt darauf an, welche Art von Gurke du vor dir liegen hast. Bei einer Bio-Gurke kannst du die Schale sicherlich dran lassen, um die ohnehin schon wenigen Vitamine und Nährstoffe zu erhalten. Da genügt es, wenn man sie gut abwäscht und abschrubbt. Bei einer stinknormalen Gurke würde ich die Schale zumindest dünn abschälen, die Gefahr vor eben solchen Pestizidrückständen wäre mir dann doch zu hoch.

wusstest du, dass es auch Bio-Pestizide gibt?

in der gurkenschale sitzen die meisten nährstoffe - daher schale mitessen. sind die gurken nach der ernte behandelt worden, dann die schale mit wasser und bürste reinigen. sind die gurken vor der ernte mit pestiziden oder der gleichen behandelt worden, dann nützt auch das schälen nichts - diese mittel kontaminieren die ganze gurke und nicht nur die schale. also bio-gurken kaufen, waschen und mit schale verzerren!

Wieso schälen ? Ich gebe ihnen nur die schale ,meine Mutter meint gerade da sind doch die meisten Vitamine ,meinen schadet es nicht und sie fressen es gerne :) Es ist frisch ,da die gurke viel Wasser enthält .Ich weis nicht ob es Bio Gurken gibt ,aber villeicht kannst du das nehmen wenn es sie gibt :D

Nur bei gekauften Gurken sollte man die Schale entfernen. Da weiß man schließlich nie, womit die gewässert wurden. Aber Vitamine gehen damit nicht verloren, es gibt keine. Selbst gezogene Gurken hingegen wirst du ja nicht mit Pestiziden spritzen, von daher kannst du, wenn die Schale nicht so fest ist, auch locker mitessen.

Dann muß man aber die ganze Gurke wegschmeißen, man weiß ja nie, mit was die gewässert wurde!

Gurke hilft super beim abnehmen! Damit man sie mit Schale essen kann, sollte man aber auf die Herkunft achten. Mindestens Bio, am besten unvergiftet aus dem eigenen Garten!

Was möchtest Du wissen?