Guckt der Arzt ins Intimbereich?

9 Antworten

Fokussier' mal darauf, dass du ein medizinisches Problem hast, das durch einen Arzt behandelt werden muss. Nur das ist wichtig.

Ob der von dir nun ein kleines Stück Haut sieht oder ein größeres ist dem Arzt total egal. Er muss halt schauen können, wie das aussieht, um eine Diagnose stellen zu können. Allein das ist wichtig.

Spring' über deinen Schatten und lass' das über dich ergehen. Das ist manchmal notwendig im Leben. Ich weiss nicht, wie alt du bist, aber das gehört zum Erwachsenwerden dazu.

Was bedeuten die Apostrophe in deiner Antwort?

@RoentgenXRay

Dass da Buchstaben weggelassen wurden. "Fokussiere mal darauf...", "lasse das über dich ergehen..." würde es grammatikalisch korrekt heißen, aber so spricht man ja nicht (also zumindest ich nicht!).

@ShimaG

Der Imperativ hat aber gar kein e am Ende, also kann man ihn auch nicht mit Apostroph weglassen.

Regelmäßige Verben: Imperativ leitet sich aus der Frage ab, mit Weglassung der Endung -st
FokussierST du dich? Fokussier dich!

@RoentgenXRay

Gerade mal nachgeschaut: Es sind beide Formen möglich, sagt der Duden, aber ja, die "ohne 'e' am Ende"-Form wird ohne Apostroph geschrieben. Merk' ich mir mal! ;-)

@ShimaG

Möglich heißt im Duden, dass damit lediglich die -fehlerbehaftete - Umgangssprache widergegeben wird. Wie gesagt, es gibt eine Regel zur Bildung des Imperativs, eine ziemlich einfache, abgesehen von unregelmäßigen Verben und den Formen von haben/sein.

Wenn das nur am Innenschenkel ist, dann kann sich dein Hausarzt das auch angesehen, dazu muss kein Arzt deinen Intimbereich anschauen.

Du hast das doch schon ein paar Tage und wenn du noch nie beim Frauenarzt warst, dann wirst du das irgendwann sowieso machen.

Das wäre gar nicht schlimm, also musst du keine Angst haben.

Du musst auf garnichts achten und dass man saubere Wäsche anhat und gewaschen sein sollte, das weist du auch.

Beim nächsten Mal bitte google nicht, denn wenn du nicht weist, was es ist, kann eine falsche Creme das auch noch verschlimmern.

auch wenn Foros gleich sind, kann es trotzdem was anderes bei dir sein.

Bin ein junge

@Yernomio

Ups, na dann ist d e r Arzt natürlich der Falsche für dich. Aber auch als Junge muss du vor einem Arzt keine Angst haben. Die sehen jeden Tag Patienten, die alles mögliche haben.

Wenn dein Hausarzt das anschaut, dann kann der auch unterscheiden, ob das eine Sache für den Hautarzt wäre.

Wenn du ein Junge bist, dann hätten das deine Eltern auch mal anschauen können.

Hallo Yernomio,

der Arzt, wird sich nur die Stelle ansehen, wo du Schmerzen hast!

Wenn es an der Innenseite vom Oberschenkel ist, reicht es wohl, wenn du den Slip beiseite ziehst. Trägst du eine Boxer- oder Retroshorts, wirst du diese auch herunter lassen müssen.

Für den Arzt ist das reine Routine!

Lg. Widde1985

Das Wichtigste: habe keine Angst!

Ein Arzt muss sich üblicherweise das ansehen, was er behandeln soll. Und wenn der Intimbereich betroffen ist, muss er sich den auch ansehen und vielleicht auch sogar berühren.

Aber ein Arzt macht so etwas täglich. Das ist sein Job und er hat keine sexuellen Interessen.

Für dich wäre es wahrscheinlich besser, wenn du dir eine Ärztin suchst, bei der du vielleicht weniger Angst hast dich zu zeigen.

Es ist an der Seite vom Oberschenkel, also man könnte es auch so erkennen

@Yernomio

Dann reicht es wahrscheinlich die Hose runter zu ziehen

Du brauchst keine Angst zu haben es ist ein Arzt so etwas sieht er OFT.

Nur denke in Zukunft daran , öfters Hosen und Körper waschen .

Was möchtest Du wissen?