Grund für wandernde Taubheitsgefühle?

5 Antworten

das sind Sachen, die man ernst nehmen sollte. Es spricht einiges, für eine neurologische Störung. Das könnten Zeichen von ganz vielen Dingen sein. Z.B. fängt MS häufig mit solchen Erscheinungen an, aber durchaus kann auch eine Borrelliose mit so etwas einher gehen und noch so vieles mehr. Du solltest damit zum Arzt gehen, der wird versuchen, verschiedene Dinge auszuschließen und fängt mit den häufigsten Ursachen an, bis er auf etwas stößt, was was das bei dir auslöst und dann entsprechend behandeln. Ich denke, du bist 17. Da ist es unwarhscheinlich, daß es etwas sehr schlimmes ist, aber ganz ausschließen kann man es nicht. Und da ist es dann wirklich besser, wenn man das frühzeitig untersucht, damit man dem frühzeitig entgegenwirken kann.

Bitte Deinen Hausarzt deshalb um eine Überweisung zum Neurologen.

Ich würde da den Arzt aufsuchen.

Ich würde heute noch zum Arzt gehen.Du bist zwar noch relativ jung,aber ich würde mit diesen Sympthomen trotzdem nicht spaßen.L.G.

kann das an einer relativ krassen nacht liegen?

kreislaufproblem trink mal was und geh raus

Was möchtest Du wissen?