Großer Zeh tut höllisch weh nach dem etwas drauf gefallen ist. Was kann ich tun?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo du,

du hast das schon ganz richtig gemacht. Kühlen, Kühlen, nochmals Kühlen. Das ist wirklich das A und O, auch wenn es schmerzt.

Wichtig ist natürlich, dass du das Kühlelement immer mal wieder vom Zeh wegnimmst, damit dir der Zeh nicht abstirbt.

Und ansonsten kann man da erst mal leider nicht viel tun. Das ist jetzt eine Prellung/Quetschung/Bluterguss unter dem Nagel (je nach dem) und das braucht ein wenig Geduld.

Natürlich kannst du auch zum Arzt gehen. Z.B. wenn du den Verdacht hast, dass der Zeh ernsthaft verletzt ist (Bruch, etc.). Aber im Normalfall ist Kühlen und Ruhe für den Zeh ausreichend.

Gute Besserung u. LG

Hallo, danke für deine schnelle Antwort :) Ich werde jetzt den Zeh noch bisschen kühlen und ansonsten gucke ich mal die Tage wie es weiter geht. Ich habe gelesen das es auch möglich ist dass der Nagel abfallen könnte, stimmt das?

@19x03x

Dass der Nagel abfallen kann, stimmt leider tatsächlich. Klar passiert das nicht immer, aber es kommt vor. Eigentlich ist das kein Weltuntergang, aber es kommt auch immer auf die Umstände an.

Wichtig ist, dass du dich nicht verrückt machst. Kühlen und Schonung ist jetzt wirklich das Beste.

Aber natürlich musst du aufmerksam sein, die Lage beobachten und im Zweifelsfall vielleicht doch mal beim Doc vorbeischauen.

@PanicStation

Oke dankeschön :) Mal hoffen das es so schnell wie möglich besser wird. Meine Mutter hat mir vorgeschlagen ein Verband umzubinden, meinst du das bringt überhaupt was?

@19x03x

Ja, man kann z.B. einen kühlenden (nicht kalten) Verband anlegen. Aber nur locker. Die Schmerzen kommen durch den Druck der durch die Einblutung unter dem Nagel entsteht, daher solltest du den betroffenen Fuß auch hochlegen, dann müsste der Schmerz besser werden. Und wenn du jetzt am Wochenende Probleme mit dem Laufen hast oder die Schmerzen bis am Montagfrüh nicht deutlich besser oder sogar abgeklungen sind, solltest du auf jeden Fall zum Doc, ok?

Nochmals Gute Besserung! : )

@PanicStation

Danke :)  Gestern Abend mit den schmerzen Einzuschlafen war nicht wirklich leicht. Heute morgen waren die Schmerzen weg. außer man hat den Zeh berührt aber das hielt auch nicht lange an und dann waren die Schmerzen auch schon wieder da. Draußen unterwegs zu sein in Schuhen war umso schmerzhafter was natürlich klar ist da der Schuh drückt. Bin dann auch leicht gehumpelt und ich denke das wenn der Schmerz bis Montag so bleibt das ich dann doch mal zum Arzt gehe.

@19x03x

Okay, das klingt sehr vernünftig, was du dir vornimmst. Trotzdem drücke ich dir natürlich die Daumen, dass ein Arzt am Montag gar nicht mehr nötig sein wird. : ) Aber falls du doch hin musst, wünsche ich dir natürlich dafür alles Gute, damit der Zeh schnell wieder heil wird.

@PanicStation

Ich wollte heute eigentlich zum Arzt gehen da die schmerzen nicht aufhören und der Nagel nur noch dunkler wird aber meine Mutter lässt hält es für unnötig und will mich da einfach nicht hinlassen. Sie ist der Meinung das es ohne Arzt auch wieder heilt und ich für sowas keinen Arztbesuch benötige. Ich bin aber ganz anderer Meinung was sie aber einfach nicht verstehen will.

@19x03x

Hallo du!

Wenn du zu einem Arzt möchtest, dann gehe bitte zu einem Arzt. Deine Mutter kann dir das nicht verbieten. Und sie kann auch nicht einschätzen, wie stark deine Schmerzen sind. Schließlich ist es dein Zeh, nicht ihrer.

Ich drücke die Daumen, dass alles gut wird!

_______________________________________

PS. Danke für den Stern!!!

@PanicStation

Das Problem ist das ich da alleine schlecht hinkomme und jetzt die Tage gehen die meisten ja auch  in den Urlaub..Der Zeh verfärbt sich halt tag zu tag dunkler und  unter dem unteren Ende des Nagels hat es sich  auch gefärbt (gelblich/blau/ leicht dick). Weiß halt nicht ob ich einfach den Zeh von alleine verheilen lassen soll oder nach einer Möglichkeit um zum Arzt zu gelangen suche. 

@19x03x

Gelblich blau bedeutet eigentlich, dass es heilt. Unter dem Nagel ist ja ein Bluterguss und wenn Blutergüsse abheilen, machen sich unterschiedliche Farbstadien durch. Blau, Lila, Gelb, Bräunlich und irgendwann ist es verheilt.

Wenn du beim Laufen nicht allzu sehr eingeschränkt bist und die Farbe sich weiterhin mehr ins Gelbliche-Bräunliche verfärbt, ist ein Arzt nicht wirklich notwendig. Wenn du aber echt Probleme mit dem Laufen hast und ein ungutes Gefühl, dann sprich noch mal mit deiner Mutter.

Weiterhin immer mal wieder ein bisschen kühlen wäre auch gut.

@PanicStation

Ich kann die letzten Tage eigentlich wieder so gut wie normal gehen und die schmerzen sind auch nicht mehr da,außer maman Berührt  den Zeh. Ich glaube mal das ein Arzt Besuch doch nicht so nötig ist wie ich dachte. Ich bin jetzt kein Experte und kenne mich da eigentlich so gut wie gar nicht aus aber der Bereich am Ende des Nagels sieht für mich eher wie eine Eiterblase aus..Vielleicht täusch ich mich da nur. 

Kalt machen/ baden / Fußbad / schlafen /schwedenkraüter/ chillen/pusten/ kalter Lappen drauf // such dir was aus Wenn dir die Antwort gefällt schau doch mal bei yt vorbei # Mondstein LP

Was möchtest Du wissen?