grosser splitter under dem fingernagel,muss man zum arzt?

5 Antworten

Ich plädiere auch für den arzt, und zwar einen Chirurgen. Unter dem Nagel könnte sich leicht eine Entzündung entwickeln, die man dort wegen der schlechten Zugänglichkeit kaum vernünftig lokal behandeln könnte. Im schlimmsten Fall müsste dann sogar der Nagel entfernt werden, eine ziemlich unangenehme Sache. Also schnellstmöglich zum Arzt und Impfpass wegen evtl. erforderlicher Auffrischungsimpfung für Tetanus nicht vergessen. Sehr wichtig!!!

bade den finger in seifenwasser(kernseife), immerwiede und irgendwann kannst du den splitter rausziehen, wenn es nicht geht, dann wirst du zum arzt gehen müssen

Ein Artz wär in dem Fall glaub nicht schlecht, alles was dreck enthalten kann, kann sich natürlich entzünden und die Größe würd ich selber nicht rausziehen, obwohl es bestimmt gehen würde. Nimm den Arzt

kann sich entzünden und dann eine blutvergiftung geben, lieber zum arzt damit gehen.

Versuche den Splitter mit einer Nadel und Druck rauszuhebeln und mit Pinzette zu entfernen. Dann mit Teebaumöl die Wunde beträufeln, das verhindert meist ein Entzündung.

Läßt sich der Splitter nicht entfernen, mußt Du einen Arzt/Chirurgen aufsuchen.

Was möchtest Du wissen?