grippostad und ibu-ratiopharm

2 Antworten

Am besten keins von beiden. Weder das Eine noch das Andere hilft wirklich.

Im Grippostad ist mit Paracetamol bereits ein Schmerzmittel enthalten. Du solltest erst einmal die Wirkung abwarten. Sollten nach 1Std. immer noch Gelenkschmerzen verbleiben, so kannst Du, wenn wirklich nötig, Ibuprofen dazu nehmen. Die Dosierung sollte nicht 20-30mg/prokg Körpergewicht betragen. Außerdem solltest Du bedenken: Kaum ein Medikament hat keine Nebenwirkungen !! Also Beipackzettel lesen und abwägen.Zu Drachenbaum:Mich würde schon interessieren, in welcher Dosis Deine Frau das Ibuprofen genommen hat, um eine "Vergiftung" zu bekommen.

Was möchtest Du wissen?