Grippe+Panik

5 Antworten

Hey zusammen  ich leider seid fast 3 Jahren unter extremen Panikattacken  und nun habe ich seit  2 Tagen eine dicke Erkältung  und möchte gerne wegen den Schmerzen zb. Kopfweh eine Assperin nehmen  aber ich habe angst davor da ich vor 4 Stunden Bromazepam genommen habe nun habe ich Angst zu sterben 

Du hast sicher keine Grippe, dann wärst du nämlich net hier, sondern im Krankenhaus. Es heißt, Sport und Krankheit (allgemein, nicht nur HustenSchnupfenHeiserkeit, was du haben dürftest) sollen nicht zusammenfallen weil der Organismus eh schon damit beschäftigt ist, wieder gesund zu werden. Da brauchts dann die Extra-Anstrengung nicht auch noch. Außerdem: von 1x wird dir nix passieren. Man soll es nur allgemein vermeiden!

Hallo Lena, In dieser Zeit sind sehr viele Menschen erkältet, und fühlen sich schlapp, wie bei einer Grippe. So etwas belastet den ganzen Körper, also rate ich Dir erstmal keinen Sport zu machen um den Körper nicht übermäßig zu belasten. Wenn Du zudem noch unter Panikattacken leidest, würdest Du jedes kleine Symtom als Panikattake erleben, oder vielleicht sogar damit verwechseln. Also übermäßiges Schwitzen, Herzstolpern, Schwindel, Übelkeit, Erschöpfung. Lege Dich einfach einmal drei Tage ins Bett, nimm viel Vitamin C mit Zink, Magnesium und jede Menge Tee mit Honig. Wenn es Dir dann besser geht, beginne wieder langsam mit Deinem Sport und setze Dich nicht unter Druck.Versuche auch unter Panik einigermaßen ruhig zu bleiben. Zur Not kannst Du dir auch vom Arzt etwas Lorazepam in niedriger Dosierung verschreiben lassen, das Dich etwas zur Ruhe bringt, oder Insidon. Ein grippialer Infekt, körperliche Überanstrengung, Sport und dazu noch Panikanfälle und Erschöpfung sind einfach zuviel auf einmal für den Körper, so ist klar, das er Warnsignale sendet. Ruh Dich mal richtig gut aus und kämpfe nicht gegen die allgemeine Erschöpfung an.Jeder Körper macht mal schlapp, und darf sich mal eine Pause gönnen! Alles Gute wünscht Akelei2000

Ruhe bewahren, das überlebt man. Suche eine Hilfe wegen Deiner Panikattacken.

Du hast mit ziemlicher Sicherheit keine Grippe, sondern schlimmstenfalls einen grippalen Infekt, landläufig auch als Erkältung bekannt. Und die lässt sich auch mit gelegentlichem Herzrasen überleben...

Was möchtest Du wissen?