Grillen im Ohr, woher?

4 Antworten

Vielleicht doch Tinitus? Das kommt nicht nur von lauter Musik, da reicht normaler Umweltlärm, ein bisschen Stress und manchmal als Auslöser eine zuknallende Tür oder eine Infektion.

Aber es ist ja nich so das es chronisch ist. Jetzt z.B habe ich es nicht. Es kann sein das es wohl stressbedingt aufritt, oder mit dem Blutdruck verbunden ist, könnt ich mit vorstellen.

Aber ich wollt ja eh noch zum HNO Doc

@chillcollins

Die Entscheidung, zum Arzt zu gehen, ist das Beste, was ich bisher gelesen habe. Tinitus ist übrigens kein "Dauergeräusch" - manchmal ist es da, manchmal nicht. Du hast es, wenn du stress hast - manchmal kommt es aber auch, wenn du völlig relaxt und ohne Probleme abhängst - deshalb: Arzt ist sehr gut!

Hol doch mal den Kammerjäger ;) oder geh zum HNO-Arzt, medizinische Tipps zu geben, halt ich für sehr heikel.

hallo chillicollins, deine frage ist zwar schon etwas älter,aber mich würde interessieren was bei deiner "grille" noch rauskam. hatte es mit blutdruck,cholesterin zu tun,oder doch tintitus? danke,gruß lillymaus14

http://www.youtube.com/watch?v=cpEzviNVPV4 sowas hör ich immer

Haha, DH!

Was möchtest Du wissen?