Gleich zum Zahnarzt,sooo Angst - wie ablenken?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Beruhige Dich bluevelvet. Eigentlich hast Du das Schlimmste schon hinter Dir. Das Ausmalen, was passiert, ist meistens schlimmer als das, was dann wirklich kommt. Freu Dich einfach darauf, dass die Schmerzen hinterher weg sind. Viel Glück!

ich habe genau die gleiche angst..oder hatte sie bis vor kurzem....sag deinem zahnartzt er solle ne betäubungscreme auf das zahnfleisch auftragen bevor er die spritze setzt...du wirst garantirt nix von der spritze merken.... betäubungscrems haben die zahnärtze alle...sie werden vor allem bei kindern und angstpatzienten eingesetzt....und mach zeichen ab mit deinem zahnartzt...zb.hand hochhalten wenn er die behandlung kurz unterbrechen soll oder was nicht in.O ist für dich...ach ja nimm en MP3 player oder sowas mit

tolle antwort!

besser wäre in deiner situation gewesen, du hättest einen termin bei einem arzt, der auf angstpatienten spezialisiert ist. ein zahnarzttermin ist in der regel nie so angenehm. sag dort, daß du angst hast, damit die mehr rücksicht auf dich nehmen!

Zahnärzte sind auch nur Menschen, also keine Bange.
Erzähle ihm einfach vorher, dass du ein Angstpatient bist, meist gehen sie dann noch behutsamer mit dir um, versuchen dir die Angst zu nehmen.
Die Behandlung wird sicher nur halb so schlimm wie du jetzt denkst.
Was dein Zahnarzt genau bei dem entzündeten Zahn macht, kann ich dir nicht sagen, aber wenn du sagst, er muss raus, da er hinüber ist, wird er wohl gezogen. Das ist halb so wild, habe ich auch schon überstanden :)

Wenn die Wurzel angegriffen ist, wird er wohl gezogen. Röntgen wird der Zahnarzt wohl auch. Am besten du sprichst vor der Behandlung mit dem Arzt. Solche Ängste sind keinem Zahnarzt neu und eigentlich wissen sie auch, wie sie damit umgehen. Schämen brauchst du dich dafür jedenfalls nicht.

Was möchtest Du wissen?