Glaubt ihr es ist möglich, nach 8 Jahren aus dem Koma aufzuwachen?

Das Ergebnis basiert auf 30 Abstimmungen

Ja 90%
Vielleicht 10%
Nein 0%

15 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Ja

Möglich schon.

Allerdings sehr unwahrscheinlich. Und zweifelhaft, ob es dann auch gut ist.

Ja
Glaubt ihr es ist möglich, nach 8 Jahren aus dem Koma aufzuwachen?

Möglich ist es - "nie" und "immer" sind in der Medizin sehr seltene Zustände.

Man muss allerdings auch festhalten: die Wahrscheinlichkeit dafür ist äußerst gering - wenn ein Mensch über Jahre im Koma liegt, besteht schlichtweg ein gravierendes medizinisches Problem.

Und dieses wird kaum "über Nacht" einfach so verschwinden.

LG

Sorry wenn ich frage, welches Problem ensteht genau?

@Julian292

Das "Hauptproblem" des Wachkomas ist eine generell große und signifikante Schädigung elementarer Hirnfunktionen.

Nachdem Nervenzellen des zentralen Nervensystems kaum bis gar nicht regenerationsfähig sind, bleiben auch massive Schädigungen im Zweifelsfall lebenslang bestehen.

Ja

Das Gehirn ist erstaunlich regenerationsfähig. OB es aber schwerere Verletzungen derart kompensieren kann, dass ein Wachkomapatient wieder aufwacht, ist individuell. Und die Chance sinkt, je länger das Koma andauert.

Vielleicht

Unwahrscheinlich aber nicht unmöglich... Zunächst überleben die meisten Menschen es ja schon nicht 8 Jahre im Koma zu liegen. Der Körper ist halt einfach nicht dafür gemacht die ganze Zeit zu lieben und sich nicht zu bewegen. Nichts desto trotz kenne ich Fälle bei denen Menschen auch länger im Koma bzw. Wachkoma lagen. Aber ich persönlich kenne niemanden der dann wieder wach geworden ist. Aber es gibt ja nichts, was es nicht gibt

Ja

Es wird zwar von Zeit zu Zeit unwahrscheinlicher und falls man aufwacht, ist nicht abzusehen, welche Menge an bleibenden Schäden man davontragen wird, aber es ist mit viel Glück trotzdem möglich.

Verliere niemals die Hoffnung, denn jeden Tag geschehen Wunder. 🍀🍀🍀🍀🍀

Was möchtest Du wissen?