Glaubersalz und Alkohol?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also er muss spätestens in paar stunden zur Toilette und kommt da so schnell nicht runter aber einen Arzt braucht man glaube ich nicht. Alkohol beschleunigt das ganze denke ich.

Ne hat nicht beschleunigt, ist auch nichts passiert die wirkung ist heute mittag erst eingetretten also verzöggert Alkohol wohl eher ... Egal hauptsache ist nichts passiert :D

Glaubersalz führt sehr, sehr stark ab. Das nimmt man vor einer Fastenkur zur Darmreinigung. Kein wirklich guter Scherz!!!

Ich weiß das es wirklich stark abführend ist aber schlimm mit alkohol ?

Ja klar - jeder Arzt arbeitet nach Feierabend kostenlos bei GF weiter!

Wieso hat er das nicht gemerkt mit dem Glaubersalz? Wieviel hast Du ihm denn gegeben?

1 Essloöffel :D

@akarch

Dann kann es gut sein, daß vor morgen früh überhaupt gar nichts passiert. Aber trotzdem hätte er es doch merken müssen - das Zeugs schmeckt doch einfach nur ekelhaft!

Er hats ja gemerkt es war ne art wette, er wusste aber nicht was das zeug bewirkt nur das es nicht wirklich gut schmeckt^^ Das mit dem Arzt war ein witz :P

Was möchtest Du wissen?