Glasige Zahnränder?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das klingt sehr nach Abnutzen des Zahnschmelzes durch Zähneknirschen (Bruxismus). Letzteres passiert nachts während des Schlafens und wird von dem Betroffenen selbst nicht bemerkt. Höchstens andere "Mitschläfer" können den Betroffenen darauf aufmerksam machen.
Um das unbewusste Zähneknirschen zu verhindern und einem weiteren Zahnschmelzabbau vorzubeugen, fertigen Zahnärzte eine spezielle Zahnspange an, die nachts vom Betroffenen immer getragen werden muss. Diese verhindert das Aufeinanderreiben der Zähne. Da Zähneknirschen häufig durch viel Stress verursacht wird, ist ausserdem angeraten, zu lernen sich besser zu entspannen. z.B. Autogenes Training, Yoga, .....
Anbei habe ich dir noch einen link gefunden, der ebenfalls auf spezielle Entspannungsübungen eingeht: www.anti-zaehneknirschen.de/

Andere Möglichkeit: Trinkst du viel Cola oder andere kohlensäurehaltige Getränke? Zusätzlich die Frage: schlürfst du diese Getränke (entschuldige den Vergleich: wie Babys, die an der Flasche nuckeln? In dem Fall würde nämlich die Säure direkt in Kontakt mit der hinteren Wand der Schneidezähne treten und den Zahnschmelz mit der Zeit sog.« wegätzen ». Bei meinem Mann ist dies der Fall.
Differentialdiagnose zum Bruximus: Während beim Bruxismus das ständige Hin-und Herreiben der unteren Schneidezähne ein charakteristisches Muster (sog. Facetten) auf der Hinterwand der oberen Schneidezähne abzeichnet, fehlt dieses, wenn die kohlensäurehaltigen Getränke und die besondere Art zu Trinken die Ursache sind. Geh am besten zum deinem Zahnarzt und lass dich von ihm beraten. LG

Danke für den Stern. LG

Das ist normal. Das sogenannte Dentin, also die weisse Zahnsubstanz liegt in der Mitte des Zahnes. Drumherum ist der Zahnschmelz der durchsichtig ist. Das glasige nennt man Opaleszenz. Du brauchst dir also keine Sorgen zu machen, das ist vollkommen normal. Ich erzähle auch keinen Mist, bin gelernte Zahntechnikerin. Gruß Despo

Ich denke Zahnschmelzabbau! Es gibt direkt solche Zahnpasten zum Zahnschmelzaufbau! Wenn das alles nichts hilft , dann zum Artz gehen, könnte sein das du Glaszähne bekommst! War bei meinem kl. Bruder auch so!

LG & gute Besserung! DanielsPuffalon

Ich hab das gleiche Problem, durchs Zähneknirschen. Vielleicht liegt es daran auch bei Dir? Und ja, der Zahnschmelz baut ab...

Geh' zum Arzt!!! Mit Zähnen ist nicht zu spaßen. Du hast nur einmal echte ;)

Was möchtest Du wissen?