Gibts ein Hausmittel gegen Schwellungen an den Knöcheln?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Lehmwickel helfen sehr gut, kriegst den Spezial-Lehm in jeder Apotheke, dann mit Tüchern um die Knöchel wickeln, Füsse hochlegen und entspannen..

Und prinzipiell natürlich vorbeugend auch der Gebrauch von Kompressionsstrümpfen.

Ernährung umstellen und sich mehr bewegen!! Mir klingt das sehr nach Wasser in den Beinen! Schau dir mal diese Ernährung an - war das einzige was mir geholfen hat: http://www.Logi-Methode.de - gibt ein Forum dabei - und ist kostenlos!

Vom Hausarzt Kompressionsstrümpfe verordnen lassen, dann bezahlt das die Krankenkasse. Auch zum Phlebologen gehen und abklären lassen, ob Varizen vorleigen.

Was möchtest Du wissen?