Gibt es Tricks, wie man Träume in der nächsten Nacht weiterträumen kann?

5 Antworten

Eigentlich sollte es gehen, da es ja ein Teil deiner Fantasie ist. Du musst nur dauernd daran denken, vor allem wenn du schlafen gehst. Vielleicht wird es nicht beim ersten Mal klappen, aber wenn du dir den Traum aufschreibst (am besten mehrmals und oft durchliest) und dauernd daran denkst, sollte es irgendwann klappen.

Vergegenwärtige dir vor dem Einschlafen das Ende des Traumes nochmals, da bevor du aufgewacht bist, vorallem die Umgebung und das was du gerade am Tun warst, und wo das Problem lag: „Weshalb will ich den Traum weiterträumen?“

Viel Erfolg!

Woher ich das weiß:Beruf – Ich will Menschen verstehen, nicht durchschauen.

Indem du vor dem Schlafen ganz intensiv an den Traum denkst und dir vorstellst wie er weitergehen könnte, erhöhst du zumindest die Chance den Traum fortzusetzen.

Ja gibt es. Denke wenn du ins Bett gehst intensiv an den Traum, so detailliert wie möglich (als würdest du jemandem alles erzählen). Wenn du dann einschläfst kann es passieren, dass du den Traum weiter träumst.

Traum gleich nach dem Aufwachen aufschreiben, die Aufzeichnung vor dem Einschlafen nochmal durchlesen und sich vornehmen, den Traum weiterzuträumen. Möglichst entspannt einschlafen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ich habe ihn heute früh als Sprachmemo aufgenommen. Glaubst du es hilft, wenn ich mir das nochmal anhöre?

@Bims1Baum

Klar. Funktioniert. Wichtig ist aber, dass du dich möglichst entspannt in die Traumlandschaft hineinfühlst und entspannt bist du am besten kurz vor dem Einschlafen.

Was möchtest Du wissen?