Gibt es Tattoos, die von selbst wieder weggehen. Wenn ja, welche?

3 Antworten

Es gibt "tätowierungen" die mit henna aufgemalt werden, diese verschwinden restlos nach 2-4 wochen. dann gibt es noch biotattoos. die werden, ähnlich wie bei einer tätowierung in die haut gestochen. kann mehrere jahre halten und verblasst mit der zeit mehr mehr bis es halt ganz weg ist.

"Biotattoos" gibt es nicht! Dies ist ein Marketing-Ammenmärchen!

Außer Tattoos aus Henna kenne ich keine, die von alleine wieder verschwinden. Bei den "normalen" Tattoos wird die Farbe unter die Haut gestochen. Da kann nichts mehr "von alleine" wieder verschwinden, das geht nur mit einer Laserbehandlung. Die ist allerdings schmerzhaft und nicht gerade billig.

Es gibt definitiv KEINE Tattoos die mit der Zeit verblassen. Entweder ein Tattoo fürs Leben oder gar nicht! Lass dir da bitte keinen Quatsch einreden. Man hat einige Zeit versucht dies zu vermarkten. Dabei kamen Tattoos raus, die zwar stellenweise verblasst sind und dann dadurch unschöne Flecken bekamen. Aber ganz weg iss nich! Wenn du dich also tätowieren lassen willst, solltest du dir wegen dem Motiv 100 % sicher sein und dann dir dann nen GUTEN Tätowierer suchen.

Was möchtest Du wissen?