Gibt es Kaffeemaschinen für Senioren?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

nimm eine Maschine mit von aussen lesbarer Tankanzeige und markiere die verschiedenen Tassengrenzwerte mit verschiedenfarbenen Klebestreifen.

Man kann auch die Kaffekanne als Meßbecher nehmen, dort soviel Wasser einfüllen, wie später Kaffee drin sein soll (evtl. ein bißchen mehr) und das dann in die Maschiene füllen.

ich glaub das ist eine marktlücke, du kannst eines tun schreib die skala auf einen aufkleber so groß das deine oma es lesen kann und bring es so an das es stimmt, viel glück

Gute Idee!

Spezielle Kaffeemaschine für Senioren habe ich noch nicht gesehen, aber andere sinnvolle Alltagshilfen für ältere Menschen:

http://seniorenshop60plus.de

Sogenannte barrierefreie Küchengeräte (u.a. Kaffeemaschinen) habe ich nur auf http://tinyurl.com/kwbbco gefunden. Es scheint sich also wirklich um einen vernachlässigten Themenbereich zu handeln. Und das in einer überalternden Gesellschaft.

Unter der Rubrik "Sicherheit/Technik" und dann weiter mit "Hausgeräte" findest Du eine aufschlussreiche Erläuterung zur Auswahl der Geräte und u.a. seniorengeeignete Kaffeemaschinen in sämtlichen Preisklassen.

Gruß justii

Was möchtest Du wissen?