Gibt es hilfreiche Tricks gegen Wespenphobie?

1 Antwort

Es gibt mehrere Wege, um die unbegründeten Ängste zu überwinden. Du kannst Dich in psychiatrische Behandlung begeben oder aber Du beschäftigst Dich eingegend mit der Lebensweise und dem Verhalten der Tierchen. Das Internet bietet viele seriöse Informationen über die Tiere. Je mehr Du über sie weisst, je mehr wird Deine Angst verschwinden. Ängste haben ihre Ursache meist in der Unwissenheit.

Wenn es jetzt Spinnen wären gäb ich dir da recht. 

Nur Wespen sind nunmal wirklich aggressive Mistviecher,  die einen Stechen wann immer sie können! :-]

Deshalb wird es schwer das als unbegründete Angst zu sehen.

Nja, werd ich vielleicht mal ansprechen,  falls ich wieder ne Therapie aufnhme. Nur hilft mir das auch nicht dabei, heute Abend die Einladung wahrzunehmen.

Kleiner Tipp von mir, da ich selber Allergisch bin. Einmal könnt ihr etwas Kaffeepulver in ein Gefäß geben und anzünden, das mögen die Viecher nicht und richt nicht schlecht. Für dich gibt es dann Nelkenöl oder Zitrone. Einfach mit einem davon stellenweise einschmieren und die Wespen halten sich fern

@MiniMinzeCeci

Ja, von den Tips hab ich schon gehört; klang für mich nur immer ziemlich nach "hüpf dreimal täglich um einen Kohlkopf und du wirst nie krank" oder so.

Funktioniert das denn wirklich?

Irrtum. Auch Wespen stechen nicht grundlos. Im unmittelbaren Nestbereich greifen sie an, wenn sie eine Bedrohung für ihr Nest wittern. Ausserhalb des Nestbereichs stechen sie nur, wenn man sie fängt, festhält, unbeabsichtigt einklemmt oder wenn man auf sie tritt. Mir scheint, Du kennst Dich wirklich nicht mit der Lebensweise und dem Verhalten der Wespen aus.

@Luftkutscher

Dann erzähl das denen mal. Bei mir landen die auf dem Arm oder sonstwo und stechen gleich mal zu, so als wollten sie den Untergrund testen.

Alles darüber hinaus ist mir egal, und deren Lebensweise erstrecht, da für mich nur eine tote Wespe eine gute Wespe ist. Deshalb verwandle ich auch jede in eine, wenn sich die Gelegenheit ergibt.

@Nemo84

Dann ist wohl irgendwo in unmittelbarer Nähe ein Wespennest und Du befindest Dich in deren Verteidigungsbereich.

@Luftkutscher

Hm, habe noch kein Einflugloch gesichtet, aber werde mal Ausschau halten. Und dann gibt es nen Gasangriff der Saddam vor Neid erblassen ließe! :-P

@Nemo84

Es würde mich nicht wundern, wenn Du dann völlig zerstochen wirst. Laien sollten sowas nicht machen. dafür gibt es Profis, die sich mit Wespen auskennen und auch die entsprechende Ausrüstung haben.

Was möchtest Du wissen?