Gibt es für Hörgeräte eine Härtefallregelung?

5 Antworten

Ich wiederspreche!

Die günstigste Variante ist ein Hörgerät! Eine Ohrenärztliche Verordnung und Mitgliedschaft in einer gesetzlichen Krankenkasse vorrausgesetzt kostet ein voll digitales Basis Hörgerät maximal 10 € gesetzliche Zuzahlung pro Seite. Ist der Anspuchsberechtigte aufgrund geringer Einkünfte von der gesetzlichen Zuzahlung befreit braucht er keinen Cent zu zahlen!

Billiger als nix...geht nich :-)

Das ist wirklich die günstigste Variante und sollte ihm hoffentlich helfen. Werde ich ihm morgen mal zustecken. Notfalls steck ich ihm den Zehner sogar noch zu, hauptsache ich hab meine Ruhe :D

DANKE!

Am besten hilft ihm immer noch Hörgeräte. 

Hallo,

das Hörgerät von der Krankenkasse kostet maximal 10 Euro Zuzahlung.

Viele Senioren haben ein Gerät, dass sie aber nicht benutzen: die Benutzung ist zu aufwändig (Fingerfertigkeit von Senioren!), Batterieversorgung kann man sparen, man fühlt sich mit Hörgerät ausgeschlossen/abgestempelt ....

Evtl. ist der Kopfhörer doch eine Alternative (sieht ja keiner). Schlimmstenfalls ist der Fernseher ein Uraltgerät (Schwarzweiß :-)))

Evtl. hilft es auch, den Fernseher in der Wohnung/im Zimmer umzustellen.

In machen Städten gibt es auch Hilfsangebote für Senioren: "Senioren helfen Senioren", Besuchsdienste ....

Ggf. kann man auch seine Verwandten ansprechen (z.B. TV als Weihnachtsgeschenk)

Vielleicht kann man ihm auch bei Kleinreparaturen helfen (z.B. defekte Glühbirne). Danach kann man das Fernseherthema entspannter ansprechen.

Viel Erfolg!!!!

Gruß

RHW

Ich würde es erst mal mit einem Kopfhörer für den Fernseher versuchen. Da gibt es auch drahtlose Kopfhörer, mit denen er sich einigermapen durch die Wohnung bewegen kann.

Danke, den Vorschlag haben ihm auch schon die Polizisten oftmals unterbreitet. Zumindest die ersten zwei, drei Male. Das Dingelchen von Fernseher scheint aber keinen entsprechenden Anschluss zu haben, wie ich aus den Dialogen rausgehört habe.

@JackNapier

entschuldige aber viele ältere menschen kennen die anschlüsse ihrer tv geräte nicht immer, versuche es doch mal mit Nachbarschaftshilfe und bitte im mal an danach zu schauen, ist ja auch für deine ruhe gut

@JackNapier

So eine Buchse einzubauen kostet nicht die Welt. Das macht jede Radio/Fernseher-Werkstatt.

die günstigste methode wäre ein kopfhörer mit dem entsprechend langem kabel http://www.amazon.de/s/?ie=UTF8&keywords=kopfh%C3%B6rer+6m+kabel&tag=googhydr08-21&index=aps&hvadid=6145901142&hvpos=1t1&hvexid=&hvnetw=g&hvrand=7896975252102682251&hvpone=&hvptwo=&hvqmt=e&ref=pd_sl_7z3fkdqy57_e,
hörgeräte gibt es schon günstige aber das muss auch richtig passen sonst wird das nichts, es gibt auch höhrverstärker bei amazon

Was möchtest Du wissen?