gibt es ein gutes rezepfreies mittel gegen nagelpilz.

5 Antworten

salbe besorgen und einige tage mindestens zweimal am tag eincremen. der wirkstoff heißt clotrimazol gibt`s von verschiedenen firmen in jeder apotheke rezeptfrei. des weiteren UNBEDINGT die socken möglichst heiß waschen, sonst ist alle mühe vergebens.

Hallo, wir haben unseren Sohn mit folgendem behandelt:

Ciclopirox Winthrop

Nagellack

Wirkstoff: Ciclopirox 8%

Es dauert Wochen, ist nicht billig!

ABER: Wenn ich daran denke wie die Nägel vorher aussahen...!

Wir hatten Erfolg damit! Wie gesagt, es geht nicht von Heute auf Morgen.

UND: Die anderen Nägel besser mitbehandeln, Nagelpilz ist ANSTECKEND!!!!

Hallo Ich leide auch unter Nagelpilz an beiden großen Zehen. Das einzige was mir hift, ist a) eine gesunde Ernährung, b)beim Hautarzt regelmäßig vorsprechen, denn es gibt so einen Nagellack gegen Nagelpilz oder Nagelcreme. Aber denkt dran es geht nicht von heute auf morgen weg.Ich leide seit etwa 15Jahren dran.Nur ohne den Hautarzt geht es nicht. Ich war damals erst im Krankenhaus zur Ambulanz gegangen und hatte diese entfernen lassen insgesammt 3 mal. Macht dies bitte nicht es kommt wieder. Also geht zum Hautarzt Gruß Anke Wistuba

Die Geräte zum Abtragen und den Lack kann man so kaufen. Aber wenn er noch lange wartet, muß eh ein Arzt ran. Übrigens ist es in meinen Augen unverschämt, den Pilz nicht zu behandeln. Dein Freund kann andere leicht anstecken. http://www.netdoktor.de/krankheiten/nagelpilz-therapie.htm

DH! Da würd ich das Nudelholz zücken...

@Marah

Mein Nudel"holz" ist aus Kunstmarmor! ;)

Apfelessig :) desinfiziert, wirkt UREA-ähnlich und ist billiiiiiiitsch... nach kurzer zeit bei täglicher anwendung sehen die nägel erstens gesünder aus, sind nicht mehr so brüchig.... evtl kombination mit creme oder lack?

Was möchtest Du wissen?