Gibt es ein Gerät, mit dem man Übersäuerung feststellen kann?

3 Antworten

Ein Gerät zur Feststellung von Übersäuerung kenne ich ehrlich gesagt nicht - aber ich selber habe mal einen Urintest zu diesem Zweck gemacht. Es ist eigentlich ganz einfach - Du gehst in die Apotheke, holst Dir einen Teststreifen und pinkelst darüber. Bei einem gesunden Säure-Base-Verhältnis wird der Urin in etwa bei einem Wert von 6,5 liegen. Ist der ph-Wert deutlich geringer, ist der Körper übersäuert.

Die guten alten Teststreifen aus der Apotheke sind korrekt genug.

Hallo Cherilla,

Ich habe bereits etwas davon gehört, bin aber sehr skeptisch was seine Wirkungsweise angeht. Es werden die Widerstände der Haut gemessen und dann Rückschlüsse auf den Übersäuerungszustand des Körpers getroffen.

Allerdings gehört auch ein Fragebogen dazu, wo zum Beispiel abgefragt wird, wie Du dich ernährst oder wie oft du Sport treibst. Scheint für mich so, als ob weitere Indikatoren gesucht werden, um die Übersäuerung zu belegen.

Daher würde ich eher auf die Ernährung und Stressbelastung bzw. Bewegung an der frischen Luft schauen, um den Status des Säure-Basen-Haushalts zu evaluieren.

Du kannst auch Urin-Teststreifen verwenden, aber das ist es wichtig das 24 Stunden Protokoll zu führen. D.h. Du musst mindestens 6 mal am Tag den Urin testen und über die 24 Stunden verteilt eine Kurve erhalten, die Morgens im sauren Bereich liegt, aber im Laufe des Tages zweimal gut in den basischen Bereich hineinragt.

Verläuft die Kurve nur im sauren Bereich und unterliegt kaum Schwankungen, dann spricht man von starker Übersäuerung und Säurestarre des Körpers. Hier wäre dann großer Handlungsbedarf.

LG, pol4rbear

Was möchtest Du wissen?