Gibt es auch Jugendliche, die eine Zahnkrone benötigen?

3 Antworten

Nein. Sicherlich nicht. Die einzige Ausnahme - die wenigsten Menschen lassen sich in Deinem Alter die Zähne vernünftig - wie in Deinem Fall - mit einer Teilkrone versorgen. "Normale" Füllungen sind lange nicht so haltbar.

Ja aber auch Kinder. Mein Bruder hat mit drei Jahren damals eine über zu bekommen weil er weiche Zähne hatte. Manche mussten aber auch raus. Hatt glaub drei Stück oder so

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Nein, ich hatte schon mit 16 welche.

Woher ich das weiß:Beruf – Über 40 Jahre Zahntechnik in Praxis und Labor

Vollkeramikkrone, wurzelbehandelter Zahn 21?

Hallo! Ich brauche unbedingt eure Meinung. Hat jemand eine Zahnkrone? Bei mir wird auf 21 eine Vollkeramikkrone eingesetzt weil der Zahn wurzelbehandelt ist, weil ich Karies im Zwischenraum hatte und das jahrelang nicht behandelt hab lassen, musste eine "riesige" Füllung rein 1/12 des Zahnes von außen, und diese Optik hat mich gestört, wobei der Zahn noch nicht wirklich schwarz war, nur hinter der Füllung, hat man aber nicht gesehen, hab ich mich dazu entschieden die Krone jetzt schon machen zu lassen,.. . Meine frage: Ist die Krone sehr unauffällig? Als ich sie heute probiert hab (nur draufgesteckt) ist meine Welt zusammengebrochen, der Farbton war zu dunkel und im Zwischenraum aufeinmal eine dunkle Stelle??? Ich hab so weinen müssen... Jetzt wird er heller gemacht von 3a auf 2a.... Wird er dann genau dazu passen??? Oder wird man immernoch merken dass es ein falscher ist?? Und wird der schwarze Zwischenraum kann man den wegmachen?? Das war anfangs nicht so,.. wieso ist da jetzt ein schwarzer Zwischenraum zwischen den zwei Zähnen?? Sie haben mir versichert, die Krone wird schön, aber ich bin total frustriert und traurig und bereue es diesen Schritt gewagt zu haben. Was meint ihr?? In Google finde ich so viele schöne BIlder zu Vollkeramikkronen und als ich meine gesehen hab, musste ich einfach nur weinen... Meine Vorderzähne hatten nie einen Spalt, die standen immer knapp aneinander.... wie kann es jetzt sein, dass was schwarzes durchschimmert im Zwischenraum, wenn die Krone ja genau dranliegen müsste am Nachbarzahn???

Wird die Krone auch nochmal angepasst vom Zahnarzt oder nur einzementiert und fertig?? Mir kam sie auch sehr lang vor, und irgendwie hatte ich das Gefühl, dass sie nicht aussieht wie mein vorheriger Zahn aber vllt. war das nur Schock und einfach ein ungewohnter Anblick für mich. PS: DAS PROVISORIUM IST SCHRECKLICH!!!!!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?