Gesichtspeeling gegen Pickel?

5 Antworten

Ich vertage leider keine Peelings habe aber immer Mitesser und Pickel gehabt. Mein Haut sah echt furchtbar aus :/

Von DM und Co habe ich schon fast alles durch aber nichts davon war so gut wie das Unreine Haut Set von thaicare.eu In dem Set ist ein Gel drin was die Pickel schnell verschwinden lässt und eine Maske die gegen Mitesser wunder vollbringt.

Im Großen und Ganzen ein tolles Set womit ich es geschafft habe wieder reine und schöne Haut zu bekommen.

Ja wenn du es täglich machst,  es reinigt die Poren ja regelmäßig und somit können keine Entzündungen sprich Pickel entstehen 

Es hilt zwar nicht gegen die schon entstandenen, entzündeten Pickel, jedoch reinigt es die Haut und beugt somit neuen Pickeln vor. Es gibt zwei unterschiedliche Peeling-Sorten. Die einen haben kleine Körperchen, die die Haut sauber "rubbeln". Andere entziehen der Haut die Unreinheiten. Mit welcher Sorte du bessere Erfahrungen machst, musst du leider selbst herausfinden. Eine weitere Methode, Unreinheiten vorzubeugen, wären Dampfbäder. Heißes Wasser in einen Topf, Kopf über das Wasser, Handtuch über den Kopf und warten. Das ist billig und hilft auch. Aber alle Maßnahmen bringen nichts, wenn die Haut durch Make-Up etc wieder verunreinigt und die Poren so wieder verstopft werden.

ein peeling ist eh richtig um abgestorbene hautschüppchen zu entfernen die haut wird rosiger frischer und reiner hilft auch die poren zu verkleinern empfehlenswert ist neutrogena gegen fettige haut tägl. anwendbar

Ja hilft schon... ziemlich gut sogar, aber nur bei regelmäßiger Anwendung.. ich benutze diese grüne Reihe von Balea.. und das hilft bei mir sehr gut.. hatte auch mal was von Vichi.. und obwohl das ungefähr 8 mal soviel gekostet hat, hat es nicht halb so gut geholfen.

Was möchtest Du wissen?