Gesichtshaut durch das Trockenbürsten gerissen?

2 Antworten

ein paar Tage. Wenn du Fettcreme verträgst dann nutz diese. Ansonsten Feuchtigkeitscreme.

Für die Zukunft: immer etwas Seife aufschäumen oder Öl nutzen. Trocken benutzt schaden die Bürsten.

Dankeschön!

@GirlofMetal

gerne, glaub diese Erfahrung macht jeder mal ;)

@Minerva78

Nochmals danke.Ich benutze nie wieder eine Bürste für das Gesicht. Hauptsache die Haut regeneriert sich bis Ende diesen Jahres. 😂

@GirlofMetal

kannst du ruhig. Ich habe mir damals die Falten neben der Nase total aufgerissen. Kam nie wieder vor seitdem ich mit Seife bürste. Gleitet einfach statt nur zu schrubben

@Minerva78

Eine letzte Frage an dich ( und dann nerve ich nicht mehr): Sieht die Haut nach paar Tage wie vorher aus? :)

@GirlofMetal

ja. Das Rote verschwindet und die Fetzen gehen ab. Alles wird gut ;)

Schmeiß die Bürste bitte weg. Gesichtsbürsten sind viel zu grob und obendrein Bakterienschleudern.

Jetzt erstmal Bepanthen drauf und abwarten.

Und wenn du in Zukunft ein Peeling machen willst, dann nimm bitte ein gutes chemisches Peeling und lass alle mechanischen Rubbelpeelings weg. Chemische Peelings sind viel, viel besser als mechanische: Gleichzeitig effektiver und milder.

Dankeschön!

Was möchtest Du wissen?