Gesicht mit Alkohol reinigen - Haut gereizt ( es "brennt") - Was tun?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Natürlich zieht der Alkohol sämtliches Fett aus Deiner Haut. Dadurch gibt es Hautirretationen und es brennt. Hat er Dir nicht gesagt, daß Du auch anschließend richtig wieder fetten mußt? Wenn nicht, nehme Kontakt mit Deinem Arzt auf.

Also ich soll einmal am Tag (Abends) eine Creme / Gel gegen Akne auftragen.

@shaxxu

Seh mal nach, ob die Creme auch Fett enthält. Einmal am Tag finde ich bei der Behandlung einfach zu wenig. Bin aber kein Arzt. Danke für den Stern.

Ich würd sagen das du deinen Arzt aufsuchst, vielleicht hast du ja auch offene Wunden im Gesicht. Dann ist es klar das es abunzu brennt.

Würde dann noch mal zum Hautarzt gehen, kann sein, dass da irgendwas offen ist in deinem Gesicht. Auch wenn es nur kleinste Wunden sind. Aber das wird dir der Hautarzt schon sagen können.

Die Hautärzte von heute!!!!!! Ich kann einfach nicht verstehen, wie man jemandem sagen kann, er solle seine Haut mit Alkohol reinigen. Ich hatte früher auch eine schwere Akne. Damals gab man mir Vitamin-A-Säure, mit der ich mein Gesicht abreiben sollte. Was zur Folge hatte, daß ich mich nicht mehr vor die Tür getraut habe. Mein ganzes Gesicht war gerötet, brannte u.s.w. Ich bin dann zu einer Kosmetikerin, habe dort ein Pflegeprogramm für zuhaus zusammengestellt bekommen und bin einmal in der Woche zur Behandlung gegangen. Das hat mir etwas gebracht. Heute sieht man von dieser Akne nichts mehr. Es dauert zwar ein wenig, ist aber weitaus schonender und pflegt die Haut ohne sie komplett auszutrocknen. LG

Zum Arzt gehen und nachfragen.

Geht auch Telefonisch bei sowas, solange die Stellen sich nicht verändern.

Was möchtest Du wissen?