Geschwollene Füße vom Tragen hoher Schuhe (Stilettos etc.)

11 Antworten

Du kannst es nicht verhindern wenn du dein Schuhwerk nicht änderst.Ansonsten heißt es Schönheit muss leiden.

Das geht nur mit Wechseln der Schuhwerks!Mit den Hohen,Schuhen Stoppts du die Durchblutung und wirst es auch irgendwann im rücken merken!denn es ist und bleibt eine unnatürliche Körperhaltung!

Natürlich haben hier alle recht, du sperrst die Blutzufuhr ab, weil die Schuhe zu eng sein könnten. Aber vielleicht hast du auch eine Venenschwäche, das lässt den Fuss schnell anschwellen. Es ist nicht immer so, dass ein Fuss bei hohem Schuhwerk anschwillt. Generell sind die Füsse aber am Abend länger und volumiger als am Vormittag, jedoch ist das nicht wirklich mit bloßem Auge erkennbar. Wechselbäder (warm kalt) sind hier ganz gut und eine burchblutungsfördernde Creme für Füsse und Waden.

Das Balsam Gut zu Fuss von Naowa hilft Wunder!

Das könnte eine Art "Warnung" sein, z.b. liebe Nutzerin von uns -mit uns ist was nicht Ordnung, bring uns mal zum Ortopäden !!!

Was möchtest Du wissen?