Geschwistertest?

4 Antworten

Das geht nur mit einem Gentest. Bei Geschwistern sind die Übereinstimmungen so offensichtlich, dass ein Fremder keine Chance zu einem ähnlichem Ergebnis hätte. Allerdings wäre zu anderweitig nahen Verwandten wie Halbgeschwister, Kinder und Enkel, Cousins die Abgrenzung schwieriger.

Wenn es um leiblichen und adoptierten Bruder ginge, wäre es einfacher. Bruder oder Halbbruder wäre schon schwieriger. Man müsste da noch Alternative dazunehmen.

Das geht nicht ohne Einverständnis eurer Eltern. Und es ist teuer. Evtl. muss sogar das Familiengericht zustimmen.

Mit etwas Glück kann man das über die Blutgruppe herausfinden. Dafür müsst ihr die eurer Eltern wissen.

Für eine so große Wahrscheinlichkeit müssen eure Eltern (oder einer von beiden) und ihr untersucht werden! Das geht genetisch nicht besser nur mit euren Daten. (vielleicht reicht es gerade so aus; theoretisch müsst ihr aber nicht mal gemeinsames Erbgut haben, auch wenn das wirklich unwahrscheinlich ist)

Wird im Internet zwischen 69 und 219 Euro angeboten.

Was möchtest Du wissen?