Geschlossene Kontaktlinsen in schimmeligem Rucksack schädlich?

3 Antworten

Keine Ahnung... aber wenn du schreibst: "...Meine Tageskontaktlinsen sind noch in ihren Blistern verschlossen"

Was zu ist, ist zu! Keine Panik, auch in der uns umgebenden Luft sind Schimmelsporen - immer...

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Hmm, schwierig, Schimmel deutet ja darauf hin, dass die Umgebung warm und feucht war, was grundsätzlich keine guten Lagerungsbedingungen für Linsen sind. Aber wenn die Blister wirklich fest verschlossen sind, kann eigentlich nix passiert sein, es sei denn sie haben wirklich lange bei 30 Grad irgendwo gelegen. Im Zweifel wische die Packung von außen ab, sodass beim Öffnen kein Schmutz / Schimmel an deine Hände gelangt.

musst du sofort wegwerfen - es droht eine bakterielle infektion

du könntest blind werden

Das ist doch ironisch, oder?

Schimmelpilze sind ja auch keine Bakterien...

@Salatwuermchen

deiner hornhaut ist es völlig gleichgültig ob es bakterien oder pilze sind

@detlefff979

Also meinst du das ernst? Wie sollen denn die Erreger durch die geschlossene Plasteschale kommen?

@detlefff979

Na die kleinen runden Dinger aus Kunststoff wo man oben wie bei der Kaffeesahne das "Papier" abzieht und dann schwimmt die Linse in der Flüssigkeit.

Was möchtest Du wissen?