Gesäßmuskulatur aufbauen trotz leichter kniearthrose?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo! Vielleicht lässt die Arthrose ja den Ansatz von Squats zu, also nur ca 10 cm Absenken. Ist oft der Fall. Sonst findest Du auch Workouts Po bei you tube ohne Kniebeugen.

Aber du solltest schon auch ein Muskelaufbautraining Beine machen das Deine geschädigten Knie nicht belastet. Spreche das mit Arzt und Physiotherapeuten ab. So sind z. B. viele Übungen im Wasser schon recht gut möglich.

Gehen im hüfttiefen Wasser belastet die Knie auch kaum, trainiert aber wichtige Muskeln und macht Kondition.  

Gehen gegen den Wasserwiderstand, vorwärts und rückwärts, Machen z. B. auch Profis nach Verletzungen.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Vielen vielen Danke für deine tolle Antwort!!waren einige hilfreiche Tipps dabei!!:-) LG und Danke

@Manu444

Danke für den Stern

Hallo Manu,

damit Du die allgemeine Kondition behälst, Deine Knie bewegst aber nicht überlastest empfehle ich Dir den Laufsport. Damit trainierst Du auch wunderbar Deinen Po und die Beine sowieso.

Gute Besserung!

Tobi

Danke für deine Antwort!

Was möchtest Du wissen?