Gereitztes Auge nach Tauchgang in den Philippinen

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich bin nicht fachkundig, aber es ist doch eine ganz normale Körperreaktion, dass bei einem gereizten/geröteten Auge mehr Tränenflüssigkeit ausgeschüttet wird und das Bild somit auch vorübergehend unklarer wird.

vielen Dank fürs Zurückschreiben

Es hat sich heute stark gebessert. Das auge Tränt nicht mehr wirklich und ist nicht mehr so rot, sie kann aber noch nicht perfekt sehen damit...

Sie steht auch unter stängier Beobachtung des Resort Managers, welcher meint dies Problem zu kennen...

In wenigen tagen begeben wir uns wider zurück zur Hauptstadt der Philippinen wo wir allenfalls einen Arzt auf suchen könnten.

Gruss

Was möchtest Du wissen?