Gelbe Zähne, Hilfe!

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kauf Dir in der Apotheke "Megaweiss", dass ist ein Pulver das 2 mal am Tag zusätzlich zum Zähne putzen angewendet wird und man kann bereits nach wenigen Tagen erste Erfolge sehen. Muss nicht dauerhaft angewendet werden.

Kann ich mal probieren! Danken für den Tipp!

Bei mir hat die Candidus von thaicare richtig gut gehofen, schon nach ein paar Tagen waren meine Zähne schon deutlich weißer.

Naja, es kann sein da die Naturfarbe der Zähne Gelb ist und nur durch den Zahnschmelz weiß aussehen, Kauf dir eine Zahnpasta die den Zahnschmelz stärkt!

also ausnahmslos ALLE Mittel ob hausmittel oder nicht greifen den zahnschmelz an,das vorab! was als hausmittel bekannt ist, aber die zähne empfindlicher machen kann und wenn man es übertreibt ist backpulver. mit backpulver die zähne putzen. unbedingt elmex gelee kaufen udn 1x pro woche als schutz harmloser ist jeden abend vor dem zubettgehen eine echte zitrone kauen.. das ist auch gut fürs zahnfleisch.. ansonsten gibt es zahnpasten deren inhaltsstoffe indentisch sind in qualität und den von bleachern beim zahnarzt, aber in niedriger konzentration..>rembrandt zahnpasta (nur in der apotheke) aber was auch wichtig wäre das beim zahnarzt mal checken zu lassen, ob das einfach deine zahnfarbe ist. manchmal hilft da dann auch keine aufhellung..

Was möchtest Du wissen?