Geht Wildfleisch (Blase) irgendwann mal wieder weg?

3 Antworten

Ich habe derzeit das selbe Problem und war heut beim Piercer. Zwar nicht bei dem bei dem ich es stechen lassen hab was aber an sich sehr gut war da ich jetzt auch heraus gefunden habe das mein Helix komplett falsch gestochen wurde. Aber jetzt einmal dazu. Dadurch das es nicht richtig abgeheilt ist hat der Körper um diese Wundflüssigkeit die aus dem Piercing kommt eine Haut drüber gebildet zum Schutz. Mir hat er geraten das Piercing wie ein Pickel auszudrücken (ja hat er wirklich so gesagt) und dann 3% Wasserstoffperoxid drauf ( das blubbert und Knistert dann so und so soll es dann auch sein wenn es wirken soll) Die Behandlung so ist bis auf das ausdrücken des Blässchens komplett schmerzfrei! Ich hoffe ich konnte auch für die nächsten die das lesen helfen :)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Deswegen sollte man ein entzündetes Piercing nicht einfach nur rausnehmen sondern die Entzündung besser behandeln - dasselbe gilt natürlich auch für Wildfleisch...

Nachdem es draussen ist kannst du nur hoffen - eine normale Behandlung ist ja jetzt nicht mehr möglich...

Viele Grüße von Andrea aus Dortmund (Piercerin seit 1989)

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Das geht weg aber nach einer Zeit kann Monate dauern

Was möchtest Du wissen?