gehen hundeflöhe auf menschen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das sind Flohbisse. Meist so drei zusammen, richtig?

Zum Arzt brauchst Du deshalb nicht. Etwas Fenistil drauf - und schnapp Dir den nächsten verfügbaren Hund und knuddel ihn richtig durch. Das ist die allersicherste Methode, um Flöhe wieder loszuwerde. Wasch Deine Bettwäsche, dort verkriechen sie sich gern, um Nachts rauszukommen - sie hocken nicht die ganze Zeit auf Deinem Körper.

Du kannst in der Tierhandlung Antiflohmittel als Umgebungsspray kaufen und damit die Matratze behandeln.

Ist nichts Schlimmes, wirklich nicht. :-)

muss ich das auch, wenn der hund nicht bei mir in der wohnung was? ja genau, 3zusammen....des juckt ganz schön

@badewasser

Naja, der Floh ist auf Dir. Ich würde an Deiner Stelle heute Nacht noch abwarten. Wenn morgen tatsächlich wieder neue 3 Stiche da sind, dann behandel das Bett.

Du hast Recht - vermutlich ist einer der hüpfenden Gesellen bei dem Besuch auf Dich gehopst und dann wieder fort.

:-)

Ja, die springen auch auf Menschen über, die von Katzen aus. Es gibt in Zoohandlungen Halsbänder oder Produkte, die man dem Hund in den Nacken reibt, wo er nicht dran kommt. Zum Arzt mußt Du nicht, ist wie Mückenstiche, geht vorbei.

Möchtest Du gern das Wartezimmer beim Arzt verseuchen oder wie? Nein, beim Arzt hast Du nichts verloren.

Flöhe hast Du, einer, der sich in Deinen Klamotten versteckt hat reicht ja. Falls Du die Sachen noch nicht gewaschen hast: ab damit ins Wasser aber sofort. Du selber solltest wohl inzwischen geduscht sein... und musst jetzt nur abwarten, dass die Stiche weggehen. Wenn neue kommen, hast Du immer noch so ein Tier als Untermieter...

ja tun sie! und das juckt übelst... falls du welche entdekcst hol dir ein Mittel und wasche alles worauf dein hund gelegen war auf 60 Grad

natürlich machen die dies flöhen essen hautschubben und blut egal was für flöhe du bekommst ne salbe in der apotheke gegen floh bisse da brauchste kein arzt

Was möchtest Du wissen?