Gehen Hämorrhoiden von alleine weg?

5 Antworten

Jeder Mensch hat im Enddarm Schwell­körper; die sogenannten Hämorriden.

Bei krankhaft veränderten Hämorriden vergrößern sich die Blutgefäße in den Schwell­körpern, dehnen sich unter der Haut­oberfläche aus und verursachen unangenehme Beschwerden.

Bereits vergrößerte Hämorrhoiden werden nicht von selbst wieder kleiner. Lediglich die schmerzhafte Schwellung kann durch Salben und Cremes (z.B mit Lidokain oder Quinisokain-hydro­chlorid) gelindert werden, doch der (dann wohl nicht mehr schmerzende oder juckende) Hautlappen bleibt.

Eine Heilung ist nur durch operative Eingriffe möglich.

Alles Gute für dich!

Von alleine gehen die Hämorrhoiden nicht weg, die müssen verödet werden.

Diese Dinger werden immer größer und können zum richtigen Problem werden.

Bei einem Proktologen bist Du am besten damit aufgehoben..

LA

Die können je nachdem wachsen und sich auch zurück ziehen. Ganz weg gehen die von alleine nicht mehr. Hametum Salbe aus der apo ist empfehlenswert,gegen den Juckreiz. Gehe aber bald zum Proktologen,der soll mir die wieder veröden.

Gute Besserung.Hat Bonzus auch.

@Bonzo240195

Danke schön. Na,man gewöhnt sich dran. Aber beim abwischen ist es lästig.

@Niels489

Nicht nur da.

Kann nicht wirklich helfen, aber ich hatte auch mal Probleme damit und sie sind von allein weggegangen, war allerdings nicht extrem. Hat nur weh getan und ab und zu war Blut am Klopapier.

Hast du gar nichts dagegen getan?

@Shoegazer

Nein, war mir peinlich zum Arzt zu gehen.

Ich schwöre auf die Heparinsalbe von Ratiopharm (60000 i.E.).

O.k. auch bei (nur) Brennen dieser?

Hast du dir diese verschrieben lassen?

@Shoegazer

Nein, die kaufe ich mir einfach. Ist nicht rezeptpflichtig.

@Hoppenla

15 € ca. kosten die oder?

@Shoegazer

Kann sein, habe schon lange keine mehr gekauft, weil so eine Tube sehr lange hält.

@Hoppenla

Und wenn die nicht wirkt bin ich mein Geld los.

Was möchtest Du wissen?