Gefühlsstörungen im rechten Arm nach Schleudertrauma- was könnte das sein?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schäden im Bereich der HWS können Lähmungen in den Armen und Beinen hervorrufen, we´nn das Rückenmark "angequetscht" ist. Gehe zu einem Spezialisten und achte dabei auf Schmerzensgeld- Ansprüche rechtzeitig geltend machen. Wirbelsäule ist kein Spaß. Die trägt Dich Dein Leben!!

ggf wirbelsäule geschädigt

Gehe bitte noch zu einem anderen Arzt. Jeder Arzt kann sicher etwas, aber jeder hat etwas anderes gelernt. Das musste ich auch vor kurzem erfahren. (Neurologen, Sportarzt)

;o))

Eine Nervenquetschung in der HWS.

Was heißt Arzt weiß nicht was es sein könnte... der Hausarzt oder ähnliches?

das solltest Du beim Neurologen doch sofort abklären lassen!!

Asymmetrie in der wahrscheinlich kompletten Rechten Körperseite wie kann ich da nach helfen?

Hallo ich bin 15 geh nach der woche 3 Monate schon zum Sport. Ich hab eine sehr gute Genetik was das irgendwie noch verschlimmert und zwar rein so gesehen ist wahrscheinlich meine komplette Rechte Körperseite Stärker

Bizeps: Linker Bizeps von der Breite nicht so Breit wie beim Rechten. Ich Trainiere mit Kurzhanteln so, dass ich glaub ich da die wenigsten Probleme habe.

Trizeps: Deutlicher Unterschied beim langem und auch beim kurzen Kopf wenn ich Frontal anspanne sieht man beim dem linkem Arm relativ wenig und beim Rechten sieht man schon wie der Bogen wirklich im Arm Hervorsteht.

Brust: Rein vom Aussehen merk ich nicht so viel ,aber vom Fühlen bzw. wenn ich anspanne bewegt sich die rechte Seite mehr.

So Gestern habe ich aus Spaß Einarmige Liegestütze gemacht und da ist mir aufgefallen das ich mit Links weit weniger Schaffen würde als mit Rechts und das es beim Linken etwas im Rumpf gezogen hat. Meiner Meinung könnte das sein weil ich entweder die linke Seite etwas komisch ausgeführt habe weil ich da nicht so stark bin oder ich habe halt auch einen Defizit an der rechten Seite meines Rückens.

Meine Frage genau ist, wie kann ich Beide seiten wirklich so gut wie es geht Ausgleichen (Ich weiß das die rechte Seite immer ein bisschen stärker sein wird wegen Alltag blabla...) oder wie Finde ich Raus was mich genau davon Abhält und mit welchen Übungen ich das Ausgleiche ?

Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?