Fußschmerzen beim Feiern in High Heels / Pumps?

5 Antworten

Hallo Meli!

Wenn Du Schuhe mit hohen Absätzen trägst, dann sollten sie von bester Qualität sein, beim Anprobieren relativ bequem und die Innensohle aus echtem Leder.

Ich habe die Erfahrung gemacht, daß bei Schuhen mit Kunstlederinnensohle häufig nach kurzer Zeit die Fußsohlen brennen, unabhängig von der Höhe der Absätze.

Das Laufen mit hohen Absätzen kannst Du trainieren, indem Du barfuß oder in Strümpfen Dich zur Übung immer wieder auf die Zehenballen stellst und auf den Zehenballen herumläufst.

Viel Spaß auf der Party,

Giwalato 

ja die Fußsohle brennt dan so

Und welcher Sinn soll dahinter stecken, nur auf den Ballen zu laufen? Anatomisch gesehen ist das für den Fuß eine Katastrophe.

Und wie Füße aussehen, die auf diese Weise misshandelt wurden, kann man jedes Jahr sehen, wenn Frauen in offenen Schuhen laufen oder barfuß am Strand liegen. Hässlicher Anblick.

@user89467

Einmal ist es eine Übung für das Gehen mit hohen Absätzen und zum anderen fördert sie das Gleichgewicht. 

Ich habe nicht gesagt, daß man nur noch so laufen sollte. 

Aber wenn man regelmäßig mit unterschiedlich hohen Absätzen unterwegs ist, spricht auch nichts gegen einen Abend in High Heels.

Nicht jede Frau hat Lust darauf nur noch Gesundheitsschuhe zu tragen.

@Giwalato

Frau wird Gesundheitsschuhe schneller brauchen, als ihr lieb ist.

Ansonsten gibt es genug Schuhwerk, in denen kein Fuß nach vorn, hinten oder seitlich gequetscht wird.

Naja, ich amüsiere mich weiter über Frauen, die versuchen, staksend und wackelnd "sexy" auszusehen ..........

@user89467

Anscheinend habe ich mich für Dich, Nashota, mißverständlich ausgedrückt. Ich bin nicht der Meinung, daß Frauen permanent in High Heels herumlaufen sollten. Beim Wandern finde ich das auch extrem unbequem.

Aber es gibt einfach auch Gelegenheiten, bei denen manche Frauen einfach verführerisch und sexy aussehen möchten. Und durch High Heels werden Brust und Po betont und ein kleines Bäuchlein kaschiert.

Und ich gebe Dir insofern recht, daß eine Frau die das Gehen mit hohen Schuhen nicht gewohnt ist, manchmal ungewollt lächerlich wirkt. Deshalb macht es ja auch Sinn, das Laufen vorher zu trainieren.

Und das gelegentliche Tragen hoher Absätze verformt die Füße nicht sofort. Abwechslung ist das Zauberwort.

Wenn Du für Dich der Meinung bist, daß es für Deine Füße eine Qual wäre, kannst Du mit gutem Gewissen weiterhin vernünftiges Schuhwerk tragen. 

Aber es anderen grundsätzlich hohe Schuhe auszureden zu versuchen, geht für mich dann doch zu weit. 

Nashota hat zu Sexualität, Weiblichkeit und femininer Kleidung eine höchst konservative Einstellung, wie du an ihren Antworten zu anderen Fragen sehr deutlich ablesen kannst. Insofern würde ich dem nicht sonderlich viel Aufmerksamkeit widmen.

@ScharldeGohl

ab und an sind hohe schuhe doch ganz sexy. Ich werde sicher nicht in eine rocker Disco gehen ohne hohe schuhe weil .. tunrschuhe kommt da ja ganz blöd. auch wenn ich mir dort immer verkleidet und falsch vor komme 1-2 mal im jahr macht man das für die liebe

@ScharldeGohl

ScharldeGohl, versuche es mit lesen und verstehen. ;-))

Und ein verformter Fuß ist hässlich.

@Meli6991

Dann sollte man auch bequem darin laufen können. Wer schon vorher weiß, dass er die Botten nach einer Stunde nicht mehr aushält, hat definitiv die falschen Schuhe.

@Meli6991

Jetzt muss ich mich als Mann und Biker - um nicht zu sagen Rocker - hier mal einmischen.

Natürlich stehen wir Männer auf hohe Schuhe - sieht halt wirklich gut und sexy aus ;-)

Das was du da aber in Bezug auf eine Rocker-Disco schreibst ist Klischee hoch drei.

Da kann man durchaus auch in flachen Schuhen oder auch in Biker-Stiefeln hingehen. Das müsstest du spätestens dann gemerkt haben, wenn du dir so dort verkleidet und falsch vorkommst.

Was, wenn man beim Rocker hinten drauf saß und direkt in die Disco gefahren ist? Willst du beim Fahren auch High Heels tragen?

Gruß Michael

Das kenne ich und trage die deshalb nur zu besonderen Anlässen.Ich lehne mich dann meistens irgendwo an um die Füße zu entlasten.Oder einfach mal die Schuhe ausziehen wenn man auf der Toilette ist.Gelsohlen sind bei einer Freundin von mir ganz hilfreich.

Die Schuhe vorher einlaufen ist das beste. Oder da gibt's auch Geleinlagen.
Aber ich würde Dir den Rat geben, flache Schuhe bei ner richtigen Feier anzuziehen.
Schaut immer no besser aus wie nach 3 Std Sockerles zum zu laufen ;-)
Ich kann des net so lange mit hohen Absätzen.
Ich bin mehr der bequeme Schuhtyp. Ich trage auch nicht gern Kleidchen.
Ne Jeans mit flachen Schuhen oder breiten kleinen Absätzen sind mir am liebsten;-)

kleider sind aber sicher bequemer als so feste jeans

Es gibt auch bequeme Jeans und sehr viele schöne Streachjeans. Passen muß se, sonst wirds unbequem oder schlapprig. Also meine sind bequem, muß zwar immer etwas suchen und probieren aber ich finde meistens was. Bei nen Kleid, des rutscht dann wieder hoch, man kann sich nicht so hin setzen wie man gerne möchte und muß bei jedem Windstoß gucken das das Kleid unten bleibt 😂 Ich finds etwas unpraktisch, aber is natürlich nicht jeder so. Jedem das seine ;-)

Ich kaufe erst gar keine Schuhe, die kein ordentliches Laufgefühl geben.

Ob mit oder ohne Einlagen - du tust deinen Füßen keinen Gefallen. Zieh was Anständiges an, dann kannst du den Abend auch richtig genießen.

Sei froh', wenn Deine Füße noch in der Lage sind, bei dieser Tortur auf sich aufmerksam zu machen! :-)

Ich habe neulich hier die Frage eines Mädels beantwortet, die tagelang kein Gefühl in Teilen des Fußes hatte, nach so einer "Nummer".

Was Du besser machen kannst? Lass' diesen Mist von Deinen Füßen! Ehrlich, wenn die Füße erst einmal deformiert sind, bist Du angeschmiert. Wenn Du Glück hast, helfen dann Operationen. Wenn Du Pech hast, hast Du den Rest Deines Lebens Schmerzen.

Klar von 5 mal im jahr hohe Schuhe tragen

Was möchtest Du wissen?