fuß umgeknickt, zum arzt oder abwarten?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da du danach nochmal umgeknickt bist und wegen der Schwellung, tippe ich echt auf einen Bänderriss oder eine Bänderdehnung. Ich hatte das selbst vor einem halben Jahr, konte damit aber gar nicht ohne Schmerzen laufen. Geh besser zum Arzt. Wenn du es ignorierst, könnte es passieren, dass es nicht richtig heilt und du erst recht Probleme damit hast, weil das Band nicht mehr stabil ist. Ich rate dir, direkt zum Arzt zu gehen, dann weißt du auch, was los ist. Gute Besserung :)

Oh man...:-) der eine sagt das,der andere das...aber das war mir schon vorher klar, dass das so sein wird. Aber da das jetzt wieder etwas schmerzhafter geworden ist, denke ich schon, dass ich noch zum artzt fahre- sicher ist sicher! besser einmal zuviel als einmal zu wenig! ich hatte gehofft dass jemand sagt "sowas hatte ich auch schonmal" und mir dann einen richtig guten tipp geben könnte. aber danke an alle die geantwortert haben! :-)

@Nena12345

So, war jetzt in der Notaufnahme und wurde geröngt. Nix gebrochen und der Arzt hat sich dann (ungelogen!!!) 20 Sekunden für mich Zeit genommen, hat sich den Fuß kurz angeguckt (nicht mal angefasst, um zu gucken bei welcher Bewegung es zu schmerzen kommt oder so) und dann seiner Helferin gesagt sie solle mir einen verband dran machen. Ich konnte nicht mal erklären was passiert ist oder wie sich der Schmerz anfühlt oder fragen stellen...dafür wartet man 2 1/2 stunden in der Notaufnahme- das ist echt traurig...

@Nena12345

Entweder war viel los, der Arzt war müde oder er war schlecht...

das wird dich nicht umbringen. du kannst das wochenende abwarten wenn du sowieso schon einen tag gewartet hast. der artzt wird dir auch nicht groß weiterhelfen, belaste den fuß am wochenende nicht stark und wenns montag noch nicht besser ist kannst du zum artzt gehen.

Du kannst eine elastische Binde zur Stabilierung umbinden. Evtl. Traumeel-Tabletten (gegen Verstauchungen) einnehmen. Auch ein Umschlag mit Arnika kann helfen. Wenn es in einer Woche nicht weg ist oder wenn es vorher deutlich schlimmer wird, würde ich es einem Arzt zeigen. Aber so, wie Du es schilderst, wird er auch nicht viel anderes empfehlen.

Du hast dir evtl. einen Bänderriss zugezogen und solltest auf jeden Fall ins Krankenhaus fahren und das röntgen lassen, um das entweder auszuschließen oder die notwendige Behandlung vornehmen zu lassen! Die Schmerzen könnten übers Wochenende ja noch schlimmer werden. Und je früher du behandelt wirst desto besser!

letztes Jahr war ich Stammgast in der Unfallchirurgie, weil ich mit dem Fuß sehr oft umgeknickt bin^^ es war immer eine Überdehnung, und da kannst du eig nichts anderes mach als abwarten und eincremen und nicht überanstrengen

Was möchtest Du wissen?