Furunkel an Unterlippe und starke Schmerzen

5 Antworten

Vllt mit lauwarmem Salbeitee betupfen? Es gibt eine Zugsalbe, ok schmeckt eklig, aber die hilft meist recht schnell!! Jedenfalls nicht selbst rumdrücken, vor allem nicht mit dreckigen Fingern, dann wird alles nur noch schlimmer. Und auf alle Fälle Überweisung zum Hautarzt!! Evtl. Schmerzmittel, wenns gar nicht mehr anders geht, ab besten mit Wirkstoff Paractamol oder Ibuprofen. Aspirin vertragen nicht alle Leute!

Also, ich würde da mal zum Hautarzt gehen. Hatte auch schon mal sowas. Bei mir hat es der Hautarzt sofort ambulant aufgeschnitten, war sehr schmerzhaft, da es keine richtige Betäubung gab, aber danach ist es ziemlich schnell wieder abgeheilt!

mein Vorschlag: ruf Deinen Hausarzt an, beschreib ihm, wie es eher schlechter geworden ist, frag ihn, wo Du sofort hingehen kannst: entweder zum Hautarzt, oder noch besser in die Notaufnahme einer Klinik. Nein, das ist nicht übertrieben. Ein Nachbar ist gerade bei mir, der arbeitet in unserer hiesigen Ambulanz, der hat das geraten.

Heyy meine mutter ist ärtztin unter anderem auch homöophatisch ! sie hat gesagt das "Silicea D4 " (globuli 3x5)mindestens eine woche einnehmen ! das bekommst du in der apotheke / rezept brauchst du dazu nicht ! hoffe es hilft dir ! Lg Luisa

Hallo an Euch alle, vielen,vielen Dank für Eure zahlreiche Hilfe.Habe mir gleich Ichtolan- Salbe geholt,die dem Furunkel so ziemlich den Garaus machte.Eklig war nur,dass er sich nach innen und aussen öffnete.Aber egal.Leider ist eine erbsengrosse Verdickung geblieben,die immer kribbelt.Es kommt mir fast so vor,als hätte sich das ganze Ding nach dem "auslaufen" verkapselt.Wisst Ihr zufällig, an welchen Facharzt ich mich da wenden muss? Mein Hausarzt geht da nicht dran, und meinte,der HNO-Arzt sei dafür zuständig.Hmm...habe echt Angst,dass der fiese Furunkel wiederkommt.Achja,das Amoxicillin hat bei mir 3 Tage nach Beendigung der Einnahme eine heftige Hautallergie ausgelöst.Kann da nur jedem raten,sofort zum Arzt zu gehen,ist nämlich nicht ganz ungefährlich.Dieses Antibiotikum darf dann nämlich nicht mehr eingenommen werden.Habe eine Cortisonspritze bekommen,Tabletten und Salbe. Ich hab mich´jedenfalls sehr gefreut,dass soviele Antworten kamen.Dies ist ein tolles Forum-wirklich.Euch allen nochmals vielen Dank und ein frohes Osterfest.

Rosanna,jetzt ohne dicke Lippe ;-)

Was möchtest Du wissen?