Füße verkrampfen manchmal plötzlich und stark!

4 Antworten

Deine Verkrampfung der Füsse kann ein Symptome sein für den typischen Magnesiummangel. Glaube aber nicht, eine Brausetablette Magnesium reiche aus, um diesen Mangel auszugleichen. Es sollte nur organisches Magnesium wie MG-Malate oder MG-Citrate zugeführt werden. Die Menge und die Dauer der Anwendung sollten von einem erfahrenen orthomolekularen Therapeuten festgelegt werden.

Ich hoffe du lässt dir bald helfen, denn deine Starken Fusskrämpfe müssen ja belastend sein!! LG elenore

belastend sind sie nicht, sie sind ja nur kurz und gehen nach ca. 1min weg, ausserdem kommen sie nur, wenn ich mich auf meine beine setze und die füße mal etwas schräg oder so drehe....ich hoffe ihr wisst, was ich meine

@Baehri36

Hi,

Ich glaub, ich weiß, was du meinst. Hab das nicht nur, wenn ich längere Zeit am PC oder vor Hausaufgaben sitze, sondern auch, wenn ich im Bett auf der Seite liege. Woher das kommt, weiß ich auch nicht genau, fühlt sich aber so an, als ob es was mit der Durchblutung zu tun hat. Und zum Thema Magnesiummangel: Würde vielleicht auch reichen, wenn man genug GUTES Mineralwasser trinkt. Hätte nicht gedacht, dass es da so große Unterschiede gibt. Ich kenn z.B. eines, das gerade mal 8,5 mg/l hat, während ein anderes locker mehr als zehn mal so viel hat.

du brauchst kalzium oder vitamin C , google das mal , dann musst du mehr von jener art zu dir Nehmen

nein, Magnesiummangel !!!

@TramuntanaUxia

und wieso gerade magnesium und nicht kalzium und vitamin c?

@Baehri36

hat mit Medizin zu tun

Wenn Du auf den Beinen sitz, können die Füsse nicht richtig durchblutet werden und das kann Krämpfe machen!

Trink mal eine Zeit Magnesiumpräperate, kann auch ein Magnesiummangel sein, nur dann hättestDu auch eher in der Waden solche Krämpfe, aber das Magnesium kann nicht schaden!

Ich habe aus Gesundheitlichen Gründen Durchblutungsstörungen und mir verkrampfen sich die Füsse auch immer wieder, auch wenn ich sie gerade halte, bei mir kommt es von einerNervenschädigung von der Wirbelsäule her!

Was es bei Dir kaum sein kann! L.G.Elizza

Magnesiummangel

Genau. Das könnte es sein. Am besten mal eine Magnesium Kur aus der Apotheke holen. Magnesium Verla z.B gibt es in verschiedenen Darreichungsformen. Ich nehme immer mal das Getränkepulver. Aus Drogerien kann man auch etwas nehmen. Allerdings sind diese Präparate meist sehr gering dosiert. So gering, dass, wenn man "versehentlich" die ganze Packung auf einmal nimmt nichts passieren kann.

Was möchtest Du wissen?