Fürchterliches Hautjucken speziel im Bett: Was kann das sein?

5 Antworten

Laß Dich mal von Deinem normalen Arzt untersuchen. Die Haut ist eines der Ausscheidungsorgane des Körpers, wenn sie ständig "spinnt" kann ein organisches Problem irgendwo anders vorliegen, z. B. in der Leber oder im Darm. Eine weitere Möglichkeit wäre ein psychischer Faktor, daß Du Dich aus irgendeinem Grund gerade "in Deiner Haut nicht wohlfühlst", Du "am liebsten aus der Haut fahren möchtest", wie man so schön sagt. Da hilft nur Selbsterkenntnis mit einem Beseitigen der Ursache. Eine weitere Möglichkeit wäre ein Mangel an bestimmten Mineralstoffen, z. B. Zink (sehr wichtig für die Haut), Biotin, bestimmte Aminosäuren... google mal nach biologischen Wirkstoffen, die gut für die Haut sind, von Schwarzkümmelöl z. B. hört man die reinsten Wunderdinge, oder probier Homöopathie. Du kannst auch Bäder mit Teebaumöl oder MMS probieren, das desinfiziert und heilt Entzündungen ab.

P.S. Wenn Du Medikamente einnimmst - dann kann es sich auch um eine Nebenwirkung handeln, dann solltest Du mit Deinem Arzt ggf. über einen Wechsel zu einem anderen Präparat reden.

@Daoga

hey danke dasgut zu wissen. meine blutwerte sind meist nicht in ordnung der entzünungswert ist immer leicht zu hoch sollte ihn da wirklich mal drauf ansprechen.danke

Milben oder vielleicht Kalziummangel?

Mich plagt seit Wochen ein Problem und zwar extrem juckende Haut insbesondere abends im Bett.......vielleicht hast du eine Milbenallergie ond du kannst das Waschmittel oder den Weichspüler nicht vertragen?????.

so neues zum thema

hab heute das komplette bett abgewaschen mit essigwasser und es danach gut abgesaugt, sowie das komplette bettzeug auf 60 grad gewaschen und getrocknet. geduscht und eingecremt natürlich auch :) das mach ich eh immer ...mal sehen wie es die nacht wird. muss dazusagen hatte heute auch über tag enormen juckreiz ;(

Hallo.Hast Du schon mal die Matratze auf Bettwanzen untersucht? Bei diesem extremen Juckreiz könnten es durchaus Stiche sein, und ich würde damit auf jeden Fall zum Hautarzt gehen, egal was es ist. Gute Besserung!!

Was möchtest Du wissen?