Fühle mich nach einem Rausch tagelang komisch.

3 Antworten

Der eine Körper braucht länger eine solche Vergiftung zu verkraften, beim anderen geht es schneller. Du verträgst es anscheinend nicht sehr gut, oder du hast dich tatsächlich bis in eine schlimme Alkoholvergiftung gesoffen. Entweder du hörst auf deinen Körper und bist da in Zukunft vorsichtiger oder du gehst (dein Verstand geht) daran kaputt.

hoert sich an, als waere es nicht dein aller erster suff?

sei dir bewusst, alkohol zerstoert hirnzellen unwiderbringlich!

der koerper kann mit derartigen vergiftungen immer weniger umgehen und braucht lange zur entgiftung und erholung. zu alkohol kommen noch die taeglichen anderen gifte aus umwelt, nahrung, tabletten usw. konventionell hergestellte nahrungsmittel sind voll von medikamentenrueckstaenden und anderen giften. damit muss sich dein koerper taegl. auseinandersetzen. helfe ihm beim entgiften indem du viel wasser trinkst. eider ist unser leitungswasser meist auch nicht mehr das reinste, aber du kannst auch gutes wasser kaufen. stiftung warentest hat eine liste mit gutem wasser. und lasse eine zeitlang den alk komplett weg. alles gute!

Ein Alkoholrausch ist IMMER sehr giftig und anstrengend für den Körper- Du nimmst Gift ein und Dein Körper muss das aushalten und sich anschließend regenerieren. Das schlägt auch auf die Psyche. Also wundere dich nicht und lass das Trinken sein.

Hilfe, ich fühle mich nicht mehr wie ich selbst (vlt. Wegen Drogen)?

Hallo, es ist mir sehr unangenehm darüber zu sprechen, ich rede NOCH mit keinem darüber außer mit meiner Freundin! Ich fange einfach mal an zu erzählen... Ich bin 17 Jahre alt und hab mit 15 angefangen zu kiffen, damals war das Gefühl echt "chillig" und ich hab es gemocht in diesem Rausch... irgendwann ca. nach meinem schul Wechsel vor 1 1/2 Jahren fing es an das wenn ich kiffe komisch wurde... ich versuche mal das zu beschreiben wie ich mich dann fühle wenn ich jetzt kiffe:

  • Ich bin total in meiner eigenen welt
  • bin überfordert meinen Freunden zu antworten
  • meine Lippen trocken total aus und ich spüre jede Kleinigkeit im Hals
  • denke das meine Freunde lästern oder mich auslachen

Ich merke das was nicht stimmt da der Rausch im Vergleich zu früher komplett anders ist... Vor 3 Monaten hatte ich einen schon heftigen Amphetamin Rausch (nicht das erste mal) und habe danach zum runter kommen gekifft und hab dann auf druppi meinen Trip geschoben und mir die ganze Zeit Sache eingeredet ... schon vor dem Abend und länger Zeit davor habe ich mich komisch gefühlt aber nach den Amphetamin Rausch habe ich angefangen zu grübeln was mit mir los sein könnte ich fühle mich einfach nicht mehr wie ich selbst, ich vernachlässige meine Freunde, habe eine totale Formale Gedenkstörung und meine Wahrnehmung ist auch anders geworden mir fällt es grade sogar schwer meine Symptome zu beschreiben und werde langsam depressiv vom ganzen Nachdenken... geh am Dienstag zum Psychotherapeut! Aber würde gerne wissen ob einer von euch weiß was los ist damit ich der Therapeutin genau schildern kann was los ist.. Danke im Voraus !!!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?