Freund beleidigt mich bei jedem Streit..normal?

5 Antworten

Sicherlich kann in einem Streit schon mal das eine oder andere derbe Wort herausrutschen, so wie Du aber die Gegebenheiten schilderst, da ist das Verhalten von deinem Freund alles andere als normal und die einzige Frage welches sich nun hieraus ergibt, die wäre danach, wie lange hast Du eigentlich noch Lust das über dich ergehen zu lassen. Die Antwort darauf musst Du nicht mir geben, die solltest Du dir selbst erteilen und bei Lichte betrachtet, kann es darauf nur eine Antwort geben, rien ne va plus.


sorry aber das ist ein no go.. Ich kenne dich jetzt nicht und ihn aber das geht nicht. Bist du nur sein Betthase oder was ?   wenn das gespräch nicht nutzt , schluss machen.  vieleicht nicht nur in zukunft nach dem aussehen schauen ... innere werte sind von bestand.

Das beste für dich wäre, wenn du ihn endlich den Laufpass geben würdest. Dann hätte er seine Ruhe und du wieder deinen Frieden. Bei so einen bleiben wäre glatter Selbstmord, denn er will dir einreden, dass du absolut wertlos und unerwünscht bist. In seinen Augen bist du kein Mensch sondern eine Küchenschabe. Du solltest dir für so einen viel zu schade sein.

Ich meine, das wir auf die Art und Weise streiten, wie man es uns vorgelebt hat. Wenn in seinem Elternhaus so gestritten wurde, ist es unwahrscheinlich, das er diplomatischer vorgeht.

Respekt und Vertrauen sind die Grundlagen einer Beziehung. Nachdem er dir keinen Respekt entgegen bringen kann, wird die Beziehung sicher kein Leben lang halten. Besser jetzt beenden als in 2 Jahren. Reine Zeitverschwendung.

Was möchtest Du wissen?