Frauen mit kleiner Brust unweiblich?

5 Antworten

Kleine Brüste sind nicht unweiblich. Ich als Mann finde kleinere Brüste sehr sexy, auf jeden Fall schöner als große und übergroße Brüste die den Frauen oft nur Probleme bereiten.

Silikonbrüste sind ein no go, weil unnatürlich und vor allem bedenklich. Tausende von Frauen mussten sich die Silikoneinlagen wieder entfernen lassen, weil sich diese begannen aufzulösen , was große gesundheitliche Folgen haben kann.

Eine Frau mit kleinen Brüsten sollte diese so belassen wie sie sind. Glaube mir, für mich ist eine natürliche Brustgröße, auch kleine Brustgröße, angenehmer, als eine mit Silikon aufgebaute, unnatürliche.

Wenn ein Mann dich wegen einer kleinen Brust nicht begehrenswert findet, dann ist es der falsche, weil er ofenbar nur Wert auf Äusserlichkeiten legt.

Sehr viele Männer finden kleine Brüste sexy :) Wenn du der Meinung bist, deine Brüste seien zu klein, um beachtet zu werden, trickse ein bisschen mit der Unterwäsche.

Ist die dann erst mal ausgezogen, ist deinem Partner die Größe deiner Brüste in cm garantiert egal :)

Hab schon von einigen Mänern gehört, dass sie große Brüste zwar interessant finden, aber wenn es um Liebe geht reicht ihnen eine handvoll und ist ihnen meist auch lieber.

  1. Wer stuft denn? ich kenne genug Männer, denen eine Handvoll lieber ist als zwei Melonen.
  2. Große Naturbrüste sind nochmal was ganz anderes als Silikonbusen. Natur wird meist immer noch als angenehmer und schöner empfunden.
  3. Es gibt sogar Männer, denen die Brustgröße egal ist, weil sie eher auf den Hintern gucken ;)
  4. Frauen mit kleinen Brüsten sollen das tun wie großbrüstige auch: leben.

Character ist, stell dir vor, selbst uns männern, wichtiger. Äußerliches zählt nur für die ersten 5 Minuten.

Was möchtest Du wissen?