Frage zur Hepatitis A+B Impfung

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zu 1.) Nein. Es ist eine 3 fach Impfung erforderlich. ( Tag 0 / 1 Monat/ 6 Monaten ) Ob danach sicherer Schutz besteht, kann nur durch eine Überprüfung des Anti-Hbs-Titer erfogen ( 10-100 nötig ). Zu 2.) Nein. Hier sind 2 Impfungen erforderlich. (Tag 0 / 6-12 Monate). Bei Erstimpfung ist natürlich die Kombinationsimpfung mit Twinrix Erwachsene sinnvoll ( Schema : Tag 0/ 1 Monat / 6 Monate. Zu 3.) 4-8 Wochen nach der 2.Impfung. Zu4.) Wenn der Impfpass korrekt geführt worden ist, d.h. alle Impfungen korrekt eingetragen ) kann man anhand der Daten dies erkennen.

Normalerweise hätte es eine kombinationsimpfung a und b sein sollen,da ich aber schon gegen b geimpft war, erkundigte sich die Schwester beim arzt, der sagte keine Kombi sondern beides voll, komischerweise gab's dann kein weiteren termin

Reicht Dir meine Antwort nicht ?????

@Tigerkater

Naja mich wundert es nur, weil warum sollten sie mir kein Termin für die 2. Hep B und die 2. Hep A geben, soweit ich das im Blick habe hatten die Kollegen auch keine weitere bekommen. Mich wunderts eben weils bei der FSME 2 Termine gab und ich den 3. auch schon bekommen habe.

@thomasm33

Ich habe für die verschiedenen Impfungen die erforderliche Zahl und Abstände angeführt. In Deinem Impfausweis ( so sorgfältig geführt ) kannst Du nachlesen, ob dies so durchgeführt wurde. Wenn nicht, solltest Du Dich nicht wundern, sondern die zuständigen Ärzte ansprechen !

Was möchtest Du wissen?