Frage zum Trennkost/ SiS Frühstück,wieso ist Brot erlaubt?

4 Antworten

Weil der Körper auch Kohlenhydrahte braucht um richtig zu funktionieren ;) Nur von Fett und Eiweiß kann kein Mensch leben (auch wenn VIELE das behaupten) und wäre auch nicht sonderlich gesund. Vor allem aber sind KHs ein super Energielieferant und man sollte eben morgens nicht gänzlich drauf verzichten. 
Ich verzichte allerdings zu keiner Tages- oder Nachtzeit auf KHs und esse einfach das was ich möchte, zu der Zeit wann ichs möchte ;) Allein Fertigprodukte sind gänzlich gestrichen und Süßigkeiten, Softdrinks, Fastfood gibs nur noch ca. alle 3 Monate mal in kleinen Mengen wenn ich auf Geburtstagen bin oder man sich mit Freunden zu nem gemütlichen Abend trifft. 

Sis setzt auf moderates low carb. Man soll doch genügend Kohlehydrate essen, damit sich die speicher nicht ganz leeren, damit man nicht in ketose fällt.

Funktioniert ganz gut, kann man grundsätzlich empfehlen...

Hallo! Man braucht Kohlenhydrate - wird oft zu wenig bedacht. Wie bei low carb.   Fett- und proteinreiche Lebensmittel ja, aber Kohlenhydrate nur sehr eingeschränkt, besonders abends. Genau das ist das Prinzp der  Low-Carb-Diäten. Ärztliche Fachgesellschaften raten ebenso   von dieser Art Diäten Dringend ab wie die DGE ( Deutsche Gesellschaft für Ernährung ) . Diese Ernährung ist einfach zu einseitig. Risiken bis hin zu Migräne und Gicht werden diskutiert, sogar Cellulite wird so wohl eher gefördert.  Alles Gute.

Warum sollte es nicht erlaubt sein? Kohlenhydrate soll man nur abends meiden bei diesen Programmen.

Was möchtest Du wissen?