Frage zu jod Tabletten?!

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, das ist normal. Schilddrüsenhormone sind sehr wichtig für den Energiestoffwechsel und Wachstumsprozesse. Ohne sie kann auf Dauer keine Energie umgesetzt werden und die Entwicklung des Körpers (vor allem des Gehirns) wird beeinträchtig. Eine erhöhter Blutwert an Schilddrüsenhormonen führt eigentlich immer zu Gewichtsverlust, da sie eben den Energieumsatz steigern.

Dein BMI ist von 27,1 (leichtes Übergewicht) auf 24,8 (Obergrenze des Normbereichs) gefallen. Das ist doch eigentlich ganz gut. Viel weiter wird es sicher auch nicht runtergehen, ansonsten sollte die Dosis angepasst werden.

Die Zunahme deiner Oberweite liegt eventuell an den nun normaler ablaufenden Entwicklungsprozessen oder einfach daran, dass du in der Pubertät bist. Oder beides :)

Wenn Du Jodmangel hast, also eine Unterfunktion d. Schilddrüse bist du normalerweise etwas dicker, weil du dadurch träge bist. Hast du eine Überfunktion bist du immer sehr hibbelig und eher dünn. die 7 kg abnehmen können davon kommen, dass du dich jetzt wieder mehr bewegst bzw mehr Antrieb hast.. das mit deiner größeren Oberweite weiß ich allerdings auch nicht.. ;) freu dich und frag bei Gelegenheit deinen Arzt oder Apotheker..

Was möchtest Du wissen?