Folgebescheinigung AU ohne Untersuchung?

2 Antworten

Wie lange erstmal krankgeschrieben wird entscheidet ja erstmal der Arzt und nicht der Patient, bzw. man unterhält sich darüber. Ob eine erneute Untersuchung fällig ist entscheidet auch der Arzt. Wenn Du früh genug Bescheid geben willst, dann sag Deinem Betrieb, dass Du am Donnerstag wiedre zu Arzt gehst, da es noch nicht besser ist. Dann kann sich jeder denken, dass Du diese Woche eben noch krank bist. Gute Besserung.

Geh morgen nochmal zum Arzt. Man geht immer spätestens am letzten Tag der Krankschreibung nochmal zum Arzt, wenn es einem nicht besser geht. Dann kannst du morgen auch bei Bedarf direkt deinem AG Bescheid geben.

Und nein, das ist nicht komisch- Ich wurde auch schon mehrmals öfter hintereinander krank geschrieben, da viele Ärzte auch nicht länger als 1 Woche auf einmal krankschreiben. Das ist der Job vom Arzt und der kann dich ja nicht einfach so gleich lange krankschreiben, wenn es dir vllt nach 3 Tagen schon besser geht. Deswegen geht man nochmal zum Arzt - alles völlig normal und üblich.

Was möchtest Du wissen?