Flug mit drei Kindern nicht möglich?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also ich bin zwar ziemlich spät mit meiner Antwort aber vielleicht hilft sie ja doch noch. Du kannst einen Trick wählen der garantiert funktioniert! Also es ist bei einigen Airlines unterschiedlich aber i.d.R. darf 1 Erwachsener auch nur 1 Kind mitnehmen. Bei manchen Airlines beginnt das Problem also schon früher... als von Dir geschildert. ABER ein offenes Geheimnis in der Branche ist: Wenn Du dann das andere Kind als Vollzahler/Erwachsenen anmeldest (leider dann auch den regulären Preis zahlst) dann nehmen dich die Airlines ohne Probleme mit - auch wenn Du mehr als die vorgeschriebene Anzahl an Kindern pro Erwachsenem dabei hast. Das ist leider wirklich so! Money makes our world go around... Wenn Du also wirklich hin muss - melde ein Kind bei der Airline die nur 2 Kinder akzeptiert als 2.Erwachsenen neben Dir an und dann nehmt ihr zusammen die anderen beiden Kinder mit. Was dann selbstverständlich bei dir hängenbleibt ist die Verantwortung. Aber Fliegen ist immer noch die sicherste Reisevariante von allen heutzutage.

ich habe zwar keine eigene Erfahrung für Flüge mit Kleinkindern. Aber als ich das letzte Mal (2005) von Australien zurückgeflogen bin, waren die jeweils vordersten Reihen belegt mit Erwachsenen und Kleinkindern. Für Babys gibt es spezielle Körbe, ähnlich wie die Transporttaschen, die dann in der Wand eingehängt werden. Und wenn Deine "Große" schon 7 ist, sollte man sie doch behandeln können, als wenn sie alleine reist. Das wird doch praktiziert, also warum soll es nicht auch hier funktionieren. Ich würde mich auf jeden Fall an ein Reisebüro wenden, notfalls auch noch an ein zweites. Die haben doch den meisten Überblick, was man wie organisieren kann. Ich wünsche Dir jedenfalls viel Erfolg und viel Glück.

Du solltest direkt in einem Reisebüro anfragen, die können Dir die entsprechende Info geben und Dir da auch qualifiziert weiterhelfen. ich denke mal nicht, das das ein Problem sein dürfte, die würden ja auch ihre Kunden vergraulen, wenn das so wäre....

bei uns aufm Dörfchen kann man leider nur Busreisen ins Cafe im Nachbardorf buchen fürchte ich.

Bei der unzureichenden Sitzsicherung von Kindern würde ich ´mir prinzipiell überlegen, ob ich mit kleinen Kindern in ein Flugzeug steige. In einem Auto ist ein Kind besser gesichert (es fährt sich nur so schlecht nach Australien, ich weiß...)

war schon mal mit zweien drüben und so eng wie die Gurte sind...ich habe einfach beide zusammen auf einem Sitz angeschnallt, denn ab 4 müssen sie sowieso einen Sitz kaufen

@Lakenfeld

Zwei Kleine sind auf einem Sitz?

Ist denn das ein schlechter Witz?

Laut Gesetz ist das ein Akt,

der nur Gefährdung in sich hat.

Das kann nur heimlich so gewesen mal,

ohne OK vom Bordpersonal.

@seneca

andernfalls hätten sie wahrscheinlich die Mitreisenden gefährdet...und das Bordpersonal war ganz schön doof und hat darauf bestanden dass wir zwischen ruhebedürftigen älteren Herrschaften 14 Stunden sitzen (zu dritt auf zwei Sitzen, Kinder waren 2 und 5) anstatt in einer feinen Reihe mit drei freien Plätzen...

@Lakenfeld

Das habe ich gemeint. Kinder sind auf dem Schoß der Eltern genauso in Lebensgefahr wie auf dem Sitz angeschnallt. Solange das nicht geregelt ist und die Fluggesellschaften akzeptable Lösungen anbieten (daß man z.B. seinen Autokindersitz benutzen kann, egal welches Flugzeugmodell heute fliegt), fliege ich nicht mit den Kindern

Du schreibst leider nicht, wie alt die Kinder sind. Ich kann Dir von Langstreckenreisen mit drei Kindern nur abraten, wenn die Kinder noch klein sind.

Flugbuchung Geld überweisen oder wird es vom Konto abgezogen?

ich habe eine email von dem fluganbieter elumbus.de bekommen, jedoch nicht viel verstanden. muss ich das geld überweisen oder wird es abgebucht? ich habe auch eine rechnung von ihnen bekommen, mit ihrem bankkonten usw. es ist jetzt einige tage her, werden sie jetzt meinen flug stornieren oder könnte ich noch das geld überweisen??

hier steht es:

"herzlichen Dank für Ihre Buchung bei Elumbus Reisen. Bitte beachten Sie folgende Hinweise zur Bezahlung.

Sie haben als Zahlart Lastschrift ausgewählt.

Wenn Sie als Zahlungsart Lastschrift gewählt haben, achten Sie bitte darauf, dass der Kontoinhaber Teilnehmer der Reisegruppe sein muss. Anderenfalls benötigen wir aus Sicherheitsgründen eine unterschriebene Bestätigung des Kontoinhabers per Fax oder Mailanhang, dass wir den Reisepreis vom angegebenen Konto abbuchen dürfen. Dem Fax muss eine Kopie des Personalausweises beigelegt werden.

Bitte beachten Sie, dass eine Ticketausstellung der Flugbuchung oft am gleichen Tag wie die Buchung erfolgen muss. Bei Nichtausstellung innerhalb dieser Fristen, welche durch die Fluggesellschaften vorgegeben werden, kann sich der Flugpreis drastisch erhöhen oder Ihre Reservierung durch die Fluggesellschaft gestrichen werden.

Eine fehlende Einverständniserklärung führt nicht zu einer kostenfreien Stornierung der Buchung. Elumbus behält sich vor, Tickets in Einzelfällen auch vorab auszustellen, um Sonderpreise garantieren zu können.

Wir bedauern diesen zusätzlichen Aufwand für Sie, möchten aber darauf hinweisen, dass dieses Vorgehen ausschließlich dem Schutz des Kontokarteninhabers und der Betrugsprävention dient. Wir hoffen somit auf Ihre Kooperation und Ihr Verständnis.

Das Konto wird im Regelfall sofort belastet. Bitte überlegen Sie noch einmal, ob Ihr Konto die notwendige Deckung aufweist. Wir bestätigen Ihre Buchung mit einer Rechnung per Mail, die Ihnen die Kontoabbuchung bestätigt.

Welche alternativen Zahlungsmöglichkeiten gibt es?

Sollte die Zusendung der Unterlagen nicht möglich sein, können wir die Zahlungsart auf Überweisung umstellen. Bei Überweisung benötigen wir einen Überweisungsbeleg oder Bildschirmprint (bei Onlinebanking) per Mail oder per Fax."

...zur Frage

Visum Ablehnung falsch begründet?

Hallo ich bin nach Algerien geflogen um dort meine Familie zu besuchen ich muss dazu sagen meine Familie habe ich 18 Jahre nicht mehr gesehen und habe denn Wunsch gehabt meine Eltern Geschwister und alle anderen zu sehen.

Ich muss sagen ich bin gereist und habe meine Papa gefragt was ich denn dafür beauche er sagte mir nur mein algerischen Reisepass , was si richtig ist da ich algerische Staatsbürgerin bin ,

Ich habe eine Aufenthaltserlaubnis immer für drei Monate und alle drei Monate muss ich die erneuern weil ich noch nicht lang genug in Frankreich wohne um diese für längere Zeit zu erhalten , ich wohne dort in Frankreich mit meinen zwei Deutschen Kinder und meinem Deutschen Lebensgefährten mit dem ich in Frankreich denn packs civil geschlossen habe ( gültig nur in Frankreich )

So als ich Ausreisen wollte habe ich bemerkt das meine Aufenthaltserlaubnis abgelaufen ist , ich habe ein visum beantragt das abgelehnt wurde mit der Begründung ich hätte kein Grund zurück nach Frankreich zu reisen, was so nicht stimmt ich habe ein Haus in Frankreich wo wir zu miete leben ich mit im Mietvertrag stehe , meine Steuer in Frankreich bezahle und zwei kinder von drei und zwölf Jahre .

Ich sitze jetzt schon drei Monate in Algerien fest und keiner fühlt sich zuständig für mich / ich muss so schnell wie möglich wieder zurück zu meinen Kinder fliegen.

Ich hoffe jemand kann das klar stellen und mir sagen was ich noch tun kann ich bin ziemlich ratlos am ende meiner kräfte und fühle mich alleine gelassen von denn Behörden .

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?