Flachen Bauch was kann man essen?

5 Antworten

all das, abgesehen von der Melone komplett ungeeignet und sollte von deiner Einkaufsliste verschwinden. Es kommt eben nicht nur auf die kcl-Zufuhr an sondern auch auf die die Ballaststoffe, Zucker (!) welcher en Mas in Brötchen und Co drin ist, Fette und Eiweiße welche wichtig sind aber anscheinend nicht zu deinen Favoriten gehören an. Gerade für einen flachen Bauch muss man erstmal relativ "clean" essen und da ist Zucker und ungeeignete Kohlenhydrat-Zufuhr dein größter Feind

Mehr bedarf es nicht. Wenn du gesund isst, kannst du logischerweise mehr essen, weil das gesunde Essen in der Regel weniger Kalorien hat als Schokolade, Pizza und Co.

Viel Sport und eine gesunde Ernährung. Gesunde Ernährung heißt aber, mehr Obst und Gemüse zu essen. Also möglichst kalorienarme Ernährung. Lieber Wasser als Brause oder eher zuckerfreie (selbstgemachte) smoothies trinken. Ein frischgepresster Saft ist auch besser als den aus der Verpackung im Supermarkt.

Pizza, Pommes, Schokolade, Burger ect sind ziemliche Dickmacher. Vor allem Fett- und Zuckerreiche Sachen sollten komplett gemieden werden.

Im Internet gibt es soviele Tipps zu einen schnellen flachen Bauch.

Aber lass dich nicht auf irgendwelche Produkte von Firmen ein, die sagen : nimm das zu dir und in einer Woche hast du deine perfekte bikinifigur.

Du kannst ein ganzes Spanferkel essen und wie ein Model aussehen.

Hauptsache du Verbrauchst die Kalorien die du zu dir nimmst.

Und das kann man auch gerne auf eine Woche sehen und nicht nur Tag.

Mach einfach Sport und du kannst dir auch hin und wieder was gönnen. Wenn du merkst das du zunimmst weniger gönnen und mehr Sport bis es wieder passt.

Leute man lebt nicht nur für den Körper. Man will doch das Leben genießen

Ich bin gerade schon in ner diât und habe auch schon 9 kilo abgenommen :)

@Jelina180

Ahja wunderbar einfach halten. Und wie gesagt iss ruhig mal worauf du lust hast. Kein cheat day. Das ist Schwachsinn. Wenn du in einer Woche mal das Gewicht hälst und nicht abnimmst passt das doch auch.

Theoretisch kannst Du essen, was Du willst, wenn Du die richtige Menge zu Dir nimmst und nebenbei Sport machst.

Ich war früher 2-3 mal pro Woche bei McDonalds hab aber nebenbei viel Sport getrieben. Man hat mir das nicht angesehen.

Was möchtest Du wissen?