Fitness, 7 Kilo zugenommen ist das "normal"?

5 Antworten

Man baut eben Masse auf im Kraftaufbau. Die Muskeln ziehen Wasser, Muskelaufbau und etwas Fett ist auch dabei. Das ist normal. Wenn ne "lange Zeit" ein 3-4 Monate sind, dann kann das schon hinkommen.

Korrekte Einschätzung. 7kg Muskelmasse sind es wohl nicht. Dann hättest du richtig Bodybuilding machen müssen und nicht nur Bauch / Beine / Po. 😀

Woran kann das liegen?

Ein pasr Kilo könnten ein Messfehler sein. Über den Tag gesehen schwankt dein Gewicht. Du trinkst zB, gehst auf Toilette etc. Deshalb sollte man sich immer morgens zum selben Zeitpunkt wiegen.

Außerdem sind die Waagen nicht geeicht. Also immer die selbe Waage benutzen. 

Ein pasr Kilo könnten physiologisch sein. Durch vermehrte körperliche Aktivität, durch den weiblichen Zyklus etc kann immer etwas Wasser eingelagert werden.

Interessant wären die Maße deiner Taille und Hüfte vor dem Beginn des Trainings. Wenn du an Taille und Hüfte zunimmst ist das wahrscheinlich nämlich Fett.

Ich würde nochmal auf die Wage steigen und das nochmals checken. Am besten morgens früh. 

Und, dann bleibt noch die Ernährung. Zu viele Kalorien. abnehmen-ernaehrung.net 

Ich hoffe, das hilft.

Ich persönlich kann dir in Sachen Ernährung vor allem Low Carb und Trennkost empfehlen. Wenn du dir wegen dem Gewicht unsicher bist, könntest du auch Vorher/Nachher-Bilder von dir machen und die vergleichen. Da siehst du am ehesten, ob es Muskeln sind (wenn du schlanker/sportlicher aussiehst) oder ob es Fett ist (wenn du dicker wirst). 

Rechne am besten mal deinen Kalorienbedarf aus. Da gibt es einige Rechner im Internet. Benutze am besten mehrere, da einige Seiten falsche Formeln etc verwenden. Es reicht schon wenn du dich ungefähr daran hältst. Wie viele auch schon geschrieben haben, können das auch Wassereinlagerungen, was ganz normal ist, sein. Du nimmst aber auch recht viele Kohlenhydrate zu dir. Falls du die Energie aus den Kohlenhydraten nicht nutzt, wird diese quasi zu Fett umgewandelt und für "späteren" Bedarf im Körper eingelagert. Mit einigen Rechnern kannst du auch bestimmen wie viel Protein, Kohlenhydrate und Fett du zu dir nehmen solltest. Das sind natürlich nur Richtwerte, falls du dir wirklich sicher sein willst, red mal mit einem Trainer bei dir vor Ort oder auch deinem Hausarzt.

LG :)

Zunächst solltest Du dich immer zur gleichen Zeit und ohne Kleidung wiegen - am besten morgens, nach dem Stuhlgang.

Eine Gewichtsschwankung von 2 - 3 kg mehr oder weniger ist normal und liegt u. a. an Wassereinlagerungen, welche unterschiedliche Ursachen haben.

Dass Du innerhalb eines Monats 7 kg Muskelmasse aufgebaut hast ist höchst unwahrscheinlich bis unmöglich.

Mache zwischen dem Aufbau-Training immer ein bis zwei Tage Pause - ein Muskel wächst in der Ruhephase.

Wiege Dich ein oder zwei Mal pro Woche, um Dein Gewicht im Auge zu behalten und nimm mehr hochwertiges Protein zu Dir, damit es die Muskeln leichter haben.

Mit mehr Ausdauertraining (Laufband) mit einem moderaten Puls kannst Du effektiv Fett abbauen.

Was möchtest Du wissen?